Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Start in die Motorrad-Saison nur virtuell

Lübeck: Seit 1986 veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft christlicher Motorradfahrer (ACM) Lübeck zum Start in die Saison einen Gottesdienst mit gemeinsamer Ausfahrt und anschließendem Fest. Auch in diesem Jahr ist das persönliche Treffen nicht möglich. Dafür gibt es einen Online-Gottesdienst.

Bild ergänzt Text

Vieles ist anders, doch eins bleibt gleich: Der Anfahrgottesdienst der ACM Lübeck findet statt, nur eben online. Die ACM Lübeck und die Motorrad-Marien-Pastorin Inga Meißner laden alle Motorradfahrer, Motorradbegeisterte, Freunde und Bekannte herzlich zum Gottesdienst am Sonntag, den 18. April 2021, um 12 Uhr ein: diesmal online auf YouTube aus St. Marien. Der Link wird pünktlich zum Termin auf der Homepage der ACM (acm-luebeck.de) zu finden sein.

Egal ob beim Motorradschrauben in der Garage, in der Pause der ersten Tour durch die Lande oder auf der Terrasse im Garten: wir hoffen, wir erreichen möglichst viele und können unter dem Motto „Aufbrechen“ den Segen für die nächste Saison mit auf den Weg und unter die Räder geben", so die Organisatoren. "Denn eines ist sicher: Motorradfahren online geht zwar auch, ist in live und mit dem frischen Fahrtwind im Gesicht doch einfach unbezahlbar."

Der Gottesdienst zum Start in die Motorrad-Saison findet dieses Jahr bei YouTube statt. Fotos: JW/Archiv

Der Gottesdienst zum Start in die Motorrad-Saison findet dieses Jahr bei YouTube statt. Fotos: JW/Archiv


Text-Nummer: 144404   Autor: ACM/red.   vom 17.04.2021 um 11.56 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.