Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Berliner Straße wird zwei Monate zur Einbahnstraße

Lübeck - St. Jürgen: Die Fahrbahn der B 207 Berliner Straße wird zwischen dem Berliner Platz und der Kronsforder Allee auf einer Fläche von ca. 4000 Quadratmetern vom 19. April bis 18. Juni 2021 grundhaft saniert. Zur Durchführung der Arbeiten wird die Berliner Straße stadteinwärts von der Kronsforder Allee in Fahrtrichtung Berliner Platz zur Einbahnstraße.

Bild ergänzt Text

Für die Gegenrichtung vom Berliner Platz in Fahrtrichtung Kronsforder Allee wird eine Umleitungsstrecke über den St.-Jürgen-Ring und die Kronsforder Allee ausgeschildert. Im Kreuzungsbereich Kronsforder Allee/Plönniestraße/Friedrichstraße wird es zudem für die Dauer der Baumaßnahme eine weitere Fahrspur stadtauswärts geben, um den Umleitungsverkehr besser ableiten zu können.

Vorrausetzung für die Einhaltung der genannten Termine ist eine günstige Witterung. Bei Regenwetter werden sich die Termine entsprechend verschieben.

Es gibt aber auch gute Nachrichten für Autofahrer: Die Auffahrt auf die Wakenitzbrücke ist wieder frei und auch die Sperrung der Moislinger Allee ist fristgerecht beendet worden.

Die Berliner Straße kann zwei Monate lang nur stadteinwärts befahren werden. Fotos: JW

Die Berliner Straße kann zwei Monate lang nur stadteinwärts befahren werden. Fotos: JW


Text-Nummer: 144416   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 18.04.2021 um 14.10 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.