Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Kaum Änderungen bei den Corona-Fallzahlen

Lübeck: Archiv - 19.04.2021, 19.38 Uhr: Das Kompetenzzentrum für meldepflichtige Erkrankungen hat am Montag, 19. April 2021, elf neue bestätigte Corona-Fälle in Lübeck registriert. Die Inzidenz sinkt damit von 62,3 auf 59,1.

Es gibt gute Nachrichten: Stationäre Aufnahmen in Krankenhäuser oder Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus wurden auch am Montag nicht gemeldet. Aktuell wurde ein zweiter Fall der Virusvariante ab Brasilien bestätigt. Die betroffene Person ist aber inzwischen genesen. Von den rund 245 "aktiv Erkrankten" in Lübeck wurde bei knapp der Hälfte die britische Mutation festgestellt.

Mit der stabilen Inzidenz ist fast sicher, wie es in den kommenden Woche in Lübeck weiter geht: Bei Schulen, Handel und Gastronomie wird es bei den derzeitigen Regeln bleiben, falls die Bundesregierung nicht noch etwas anderes beschließt. Bürgermeister Jan Lindenau hat außerdem bereits angekündigt, dass in großen Geschäften und Shopping-Centern die Erhebung der Kontaktdaten elektronisch erfolgen muss (wir berichteten).

Die Inzidenzen, also die Zahl der neuen Fälle pro Woche und 100.000 Einwohner, in den Nachbarkreisen: Herzogtum Lauenburg 127,8 (Vortag 118,7), Stormarn 93,4 (Vortag 95,8). und Ostholstein 71,8 (Vortag 69,3). Für ganz Schleswig-Holstein lag der Wert am Montagabend bei 72,1 (Vortag 72,0).

Auch in Nordwestmecklenburg gab es kaum Veränderungen. Die Inzidenz stieg leicht von 97,3 auf 97,9.

Die Inzidenz lag in Lübeck am Montagabend bei 59,1.

Die Inzidenz lag in Lübeck am Montagabend bei 59,1.


Text-Nummer: 144437   Autor: VG   vom 19.04.2021 um 19.38 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.