Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Unsere Geschichte: NDR-Reihe startet heute

Lübeck: In diesem Frühjahr widmet sich das NDR Fernsehen erneut der Geschichte des Nordens. In sieben neuen Folgen erzählt "Unsere Geschichte" ab 21. April immer mittwochs um 21 Uhr von Menschen und Ereignissen, die den Norden geprägt haben. Die Doku-Reihe startet am Mittwoch, dem 21. April, um 21 Uhr mit dem Film "Unsere Geschichte – Die Lebensretter aus Lübeck".

Seit 130 Jahren ist der Name Dräger mit Lübeck verbunden. Die Geschichte des Werkes begann mit der Produktion von Bierzapfanlagen. Heute zählt Dräger zu den Weltmarktführern in der Medizin- und Sicherheitstechnik. Das Familienunternehmen aus Lübeck stellt auch eines der derzeit begehrtesten Produkte her: Beatmungsgeräte. Zu Beginn der Corona-Pandemie orderte die deutsche Bundesregierung 10.000 Geräte. Die Dokumentation blickt hinter die Kulissen des Unternehmens und zeichnet die Firmen- und Familiengeschichte des Global Players von der Trave nach.

Um historische Apotheken und internationalen Pharmafirmen geht es in der Folge "Unsere Geschichte – Wie die Pillen in den Norden kamen" am 28. April.

Schuster und Schmied, Schäfer, Köhler und Kohlenhändler, viele solcher alten Berufe sind heute nahezu vergessen. In "Unsere Geschichte - Die letzten ihrer Art" am 5. Mai erzählen Norddeutsche, die alte, traditionelle Berufe ergriffen haben, vom Auf- und Abstieg ihres Standes.

Anlässlich des 75. Geburtstages von Panikrocker Udo Lindenberg folgt am 12. Mai "Unsere Geschichte - Wir machen unser Ding." Erzählt wird, wie Udo Lindenberg den Osten aufmischte und wie ihn seine Fans in der DDR feierten.

"Unsere Geschichte - Wie der Bergbau den Harz veränderte" (19. Mai) skizziert, wie der Bergbau Leben und Arbeit im Harz mehr als 1000 Jahre prägte.

Am 26. Mai begibt sich "Unsere Geschichte - Als der Norden schwimmen lernte" auf einen filmischen Streifzug durch die Kulturgeschichte des Schwimmens: angefangen im frühen 19. Jahrhundert mit dem Aufstieg der Seebäder an Nord- und Ostsee, über die Kultur der Badeanstalten mit ihren Brause- und Wannenbädern bis zu den Spaß- und Freizeitbädern heute, die für viele Kommunen in Zeiten knapper Kassen zum unbezahlbaren Luxus geworden sind.

Die NDR Doku Reihe endet am 29. Mai mit der Folge "Unsere Geschichte - Happy Birthday Niedersachsen". 1946 wurden die Länder Oldenburg, Braunschweig, Hannover und Schaumburg-Lippe auf britischen Befehl zusammengefügt, In den vergangen 75 Jahren sind Menschen und Regionen zu einem vielfältigen und erfolgreichen Bundesland zusammengewachsen.

Die NDR Doku-Reihe widmet die erste Folge dem Lübecker Weltmarktführer Dräger. Foto: Dräger/Archiv

Die NDR Doku-Reihe widmet die erste Folge dem Lübecker Weltmarktführer Dräger. Foto: Dräger/Archiv


Text-Nummer: 144463   Autor: NDR/Red.   vom 21.04.2021 um 09.48 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.