Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Der Sonnenaufgang vor der Kaltfront

Lübeck - Travemünde: Archiv - 21.04.2021, 11.47 Uhr: Frühaufsteher konnten am Mittwoch gegen 6 Uhr einen schönen Sonnaufgang erleben. Erst am Vormittag erreichte uns dann eine Kaltfront mit Wolken. Bereits zum Wochenende wird es aber wieder deutlich sonniger. Nur die Temperaturen bleiben noch frisch.

Bild ergänzt Text

Bereits ab 5 Uhr kommen meist die Ersten zum Strand oder auf die Promenade. Sie erleben jetzt an der Küste die aufgehende Sonne - aktuell um 6.01 Uhr bei wolkenlosen Himmel über der Huk Nähe Groß Schwansee.

Bild ergänzt Text

Hobby-Fotografen haben sich mit Stativ und Kamera rechtzeitig an verschiedenen Standorten auf dieses Ereignis eingerichtet. Die einen wollen ein Motiv mit Sonnenaufgang und einem Steg im Vordergrund festhalten, die anderen am Strand oder auf der Nordermole.

Bild ergänzt Text

Auch ist derzeit der Fahrplan der großen Ostseefähren, wie um Beispiel der Peter Pan, recht günstig gelegen, um die Schiffe vor der Sonne vorbeifahren zu sehen, im Vordergrund mit Leuchtturm (Bake), Mole und der Marmor-Skulptur „Der Auseinandersetzer“ von Guillermo Steinbrücken aus dem Jahre 1992.

Jeden Tag wird die Sonne bis zur Sonnenwende im Sommer früher aufgehen. Die Sommersonnenwende ist am Montag, den 21. Juni 2021, um 5.31 Uhr.

Bei Frühaufstehern ist der Sonnenaufgang ein beliebtes Motiv. Fotos: Karl Erhard Vögele

Bei Frühaufstehern ist der Sonnenaufgang ein beliebtes Motiv. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 144470   Autor: KEV/red.   vom 21.04.2021 um 11.47 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.