Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

TH Lübeck sucht Menschen mit Hörgeräten

Lübeck: Die Hörakustik der Technischen Hochschule (TH) Lübeck führt unter Leitung von Prof. Dr. Tim Jürgens ab Sommer 2021 (Juli 2021) eine umfangreiche Studie über Hörgeräte durch und sucht dazu Testpersonen im Alter zwischen 18 und 80 Jahren, die seit mindestens einem Jahr Hörgeräte tragen. Im Rahmen der Studie werden neueste Hörgeräte über mehrere Monate getestet.

Zur Feststellung der Eignung und Teilnahme an der Studie wird am Anfang ein Hörtest im Labor der Technischen Hochschule Lübeck am Mönkhofer Weg durchgeführt. Dieser Termin, wie auch die regelmäßigen Anpass-Termine während der Testphase erfolgen selbstverständlich unter den geltenden Corona-Vorschriften, wie Abstands- und Hygienemaßnahmen sowie das Tragen medizinischer - bzw. FFP2-Masken.

Eine persönliche Betreuung durch erfahrene Hörakustiker ist während der Testphase vorgesehen. Für die Anpass-Termine im Labor an der Hochschule wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Interessierte sind herzlich eingeladen und können sich ab sofort an der Technischen Hochschule Lübeck melden, vorzugsweise per Email unter probanden-hoerakustik@th-luebeck.de. Alternativ auch per Telefon, dienstags zwischen 14 und 15 Uhr unter 0451/300-5101.

Die Technische Hochschule sucht Probanden für neue Hörgeräte. Foto: TH Lübeck

Die Technische Hochschule sucht Probanden für neue Hörgeräte. Foto: TH Lübeck


Text-Nummer: 144582   Autor: TH Lübeck   vom 27.04.2021 um 15.39 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.