Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neue 1:1 Concerts beim Brahms-Festival

Lübeck: Die erfolgreichen 1:1 Concerts sind in diesem Jahr Teil des Brahms-Festivals der Musikhochschule Lübeck (MHL) und ermöglichen durch das Pandemie taugliche Format wieder ein direktes Musikerleben. Passend zum Festivalmotto "Frühlingserwachen." sind an den neun Festivaltagen vom 1. bis zum 9. Mai insgesamt siebzig private musikalische Begegnungen an verschiedenen Orten in der Lübecker Altstadt geplant.

Passend zu den Themenkonzerten, die das Festival vom 1. bis zum 9. Mai unter dem Motto "Frühlingserwachen." bietet, haben die Studierenden täglich private musikalische Begegnungen an ganz besonderen Orten in der Lübecker Altstadt geplant, einige davon auch Open-Air. Unter anderem gehören der Schulgarten Lübeck, der Park der Villa Brahms, der Burgkloster-Innenhof des Europäischen Hansemuseums und das Museum Behnhaus Drägerhaus zu den Spielorten. Für das Brahms-Festival sind weitere Studierende zum Team der MHL hinzugestoßen, das die 1:1 Concerts vorbereitet und aufführt: Streicher, Bläser und Schlagzeuger aus zehn unterschiedlichen Instrumentalklassen der MHL sind zu hören.

Jedes 1:1 Concert ist ein intimes und unvergessliches Erlebnis, gewissermaßen ein musikalisches "Blind Date". Nach einem eröffnenden Blickkontakt entscheiden die Musizierenden spontan, welche Musik sie ihrem Gegenüber schenken wollen. So ist eine ganz persönliche Live-Performance möglich, ohne dabei die Corona-Abstandsregeln und Gesetzesvorgaben zu verletzen. 1:1 Concerts sind private Konzertformate mit nur einer registrierten Person, die zuhört und einer musizierenden Person. Die 1:1 Concerts sind ein "Kulturfunke"-Projekt des Kulturtreibhauses, ermöglicht durch die Förderung der Possehl-Stiftung Lübeck.

Sie können über die Website www.1to1concerts.de/ gebucht werden. Bei schlechtem Wetter finden die Open-Air geplanten Konzerte im Innenraum des jeweiligen Spielortes statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei, Spenden an die Förderergesellschaft der MHL unter dem Stichwort "1:1 Concerts" sind jedoch willkommen. Die Spenden werden direkt an bedürftige Studierende weitergereicht

Jedes 1:1 Concert ist ein intimes und unvergessliches Erlebnis. Foto: Maximilian Busch

Jedes 1:1 Concert ist ein intimes und unvergessliches Erlebnis. Foto: Maximilian Busch


Text-Nummer: 144616   Autor: 1:1 Concerts   vom 30.04.2021 um 09.25 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.


Kommentare zu diesem Text:

Andi

schrieb am 30.04.2021 um 11.20 Uhr:
Nach wie vor eine sehr schöne Idee! Ganz besonders in einer Zeit, in der die menschliche Wärme durch Kontaktbeschränkungen und allgegenwärtige "Maskierung" gerade leider etwas verloren geht. Die verbindende Wirkung vom Musik macht es möglich, das alles für einen schönen Moment mal zu vergessen.
Die meisten von uns haben außerdem sonst eher selten die Chance, talentierte Musiker derart persönlich zu erleben.
Habe gleich ein 1:1 gebucht und bin voller Vorfreude!