Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Kreis Ostholstein veröffentlicht jetzt lokale Corona-Zahlen

Ostholstein: Die Anzahl positiver Nachweise des SARS-CoV-2-Virus bezogen auf die Städte, Ämter und Gemeinden des Kreises Ostholstein wird beginnend am 30. April künftig regelmäßig am Freitag veröffentlicht.

Bild ergänzt Text

„Wegen der geringen Aussagekraft und der Tatsache, dass die Fallzahlen in einzelnen Gemeinden keinerlei Auswirkungen auf die für den Kreis Ostholstein geltenden Corona-Regeln haben, haben wir bislang auf die Darstellung dieser Zahlen verzichtet“, erläutert Landrat Reinhard Sager. „Vermehrte Nachfragen deuteten allerdings auf ein erhöhtes Interesse an der Veröffentlichung der Fallzahlen hin, so dass wir diese nun wöchentlich aktualisiert auf unserer Internetseite abbilden.“

Abweichungen von anderen Lagemeldungen sind nicht auszuschließen und beruhen auf unterschiedlichen Erhebungszeitpunkten. Für die Bewertung des Infektionsgeschehens im Kreis Ostholstein und die sich daraus ergebenen Maßnahmen sind die Fallzahlen der einzelnen Städte, Ämter und Gemeinden nicht relevant.

Ausschlaggebend für die kreisweit geltenden Corona-Regelungen ist ausschließlich der Inzidenzwert, der für das gesamte Kreisgebiet errechnet wird. Auch wenn in einzelnen Orten oder Bereichen die Fallzahlen niedrig sind, gelten uneingeschränkt die angeordneten Maßnahmen. Die Hygieneregeln und Kontaktbeschränkungen sowie Quarantäneregeln sind unbedingt einzuhalten, um auch weiterhin der Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken.

Weitere Infos: www.kreis-oh.de

Gibt es die meisten Fälle an der Küste oder in den Städten? Der Kreis Ostholstein veröffentlicht jetzt auch lokale Corona-Zahlen. Foto: Harald Denckmann/Archiv, Grafik: Kreis OH

Gibt es die meisten Fälle an der Küste oder in den Städten? Der Kreis Ostholstein veröffentlicht jetzt auch lokale Corona-Zahlen. Foto: Harald Denckmann/Archiv, Grafik: Kreis OH


Text-Nummer: 144641   Autor: Kreis OH   vom 30.04.2021 um 11.53 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.