Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Sparkasse lobt wieder Gründerpreis aus

Lübeck: Archiv - 06.05.2021, 12.56 Uhr: Gemeinsam mit der Universität zu Lübeck und der Technischen Hochschule Lübeck hat die Sparkasse zu Lübeck AG am 6. Mai 2021 den offiziellen Start zum Wettbewerb „Gründerpreis der Sparkasse zu Lübeck“ bekannt gegeben. Dieser eigentlich für 2020 vorgesehene Preis war aufgrund der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben worden.

Der von der Sparkasse zu Lübeck AG gestiftete Preis zeichnet mit insgesamt 10.000 Euro attraktive Gründungskonzepte aus der Universität, dem UKSH Campus Lübeck und der Technischen Hochschule aus. Er wird am 21. Oktober 2021 bereits zum siebten Mal vergeben.

Im Rahmen des Projekts „EXIST-Gründungskultur – Die Gründerhochschule“ haben Universität zu Lübeck und Technische Hochschule Lübeck seit 2013 gemeinsam daran gearbeitet, den „BioMedTec Wissenschaftscampus“ zum „BioMedTec Gründercampus“ weiterzuentwickeln. Mit der Verstärkung der Gründungskultur und der Implementierung von gründungsunterstützenden Strukturen im Rahmen dieses Projektes zeigen die Hochschulen, dass sich Forschung, Lehre und Gründungen nicht ausschließen, sondern sinnvoll ergänzen.

Sie geben dem Thema „Gründungen“ einen zentralen Platz in ihrem akademischen Betrieb. Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Professorinnen und Professoren sowie Absolventinnen und Absolventen mit Unternehmergeist können sich darauf konzentrieren, Wissen in Wertschöpfung zu transferieren. Denn nur in einem gründungsfreundlichen Umfeld können innovative Ideen entstehen, zu Produkten oder Dienstleistungen umgesetzt werden und schließlich zu erfolgreichen Geschäftsmodellen reifen. Sowohl die Universität zu Lübeck als auch die Technische Hochschule Lübeck verfügen dabei über gründungsrelevante Forschungs- und Transferpotenziale.

Mit dem Wettbewerb „Gründerpreis der Sparkasse zu Lübeck“ entstehen Anreize, wissenschaftliche Forschungsergebnisse durch ausgereifte Geschäftsideen und Gründerpersönlichkeiten in wirtschaftliche Erfolge umzusetzen. Die Verleihung des Preises wird nach einer sorgfältigen Auswahl durch eine aus Fachleuten bestehende Jury am 21. Oktober 2021 im Audimax auf dem BioMedTec Wissenschaftscampus Lübeck stattfinden. Wie in den vergangenen Jahren werden Gründerteams aus der Wissenschaft aufgefordert, ausgearbeitete Konzepte für ihre potenziellen Gründungsprojekte einzureichen.

Die Bewerbungsfrist läuft vom 6. Mai bis zum 23. August 2021. Danach erfolgt eine Vorauswahl. Eine Jury, bestehend aus Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft, wird dann die Bewerberteams in einer Endrunde einladen, ihre jeweiligen Konzepte in einer Präsentation vorzustellen. Ein Sonderpreis für außerordentliche kreative Leistungen kann ebenfalls verliehen werden.

Als Orientierung und Hilfe für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbes sind im Internet unter www.gruendercube.de die Ausschreibungsunterlagen, Termine sowie Hinweise zum Businessplan abrufbereit.

Im Original-Ton hören Sie Statements von Frank Schumacher, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse zu Lübeck, André Drews vom Gründercube, Prof. Gabriele Gillessen-Kaesbach, Präsidentin der Universität zu Lübeck, und Prof. Frank Schwartze, Vizepräsident der Technischen Hochschule Lübeck.

Prof. Frank Schwartze (Technische Hochschule), Frank Schumacher (Sparkasse zu Lübeck), Prof. Gabriele Gillesen-Kaesbach (Uni) und Prof. André Drews (Gründercube) gaben am Donnerstag den Startschuss zum Wettbewerb. Foto, O-Ton: Harald Denckmann

Prof. Frank Schwartze (Technische Hochschule), Frank Schumacher (Sparkasse zu Lübeck), Prof. Gabriele Gillesen-Kaesbach (Uni) und Prof. André Drews (Gründercube) gaben am Donnerstag den Startschuss zum Wettbewerb. Foto, O-Ton: Harald Denckmann


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 144763   Autor: Sparkasse/red.   vom 06.05.2021 um 12.56 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.