Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Corona: Inzidenz in Lübeck steigt auf über 50

Lübeck: Archiv - 06.05.2021, 19.15 Uhr: Für Donnerstag, 6. Mai 2021, wird für Lübeck ein starker Anstieg der neuen Corona-Fälle pro Woche und 100.000 Einwohner ("Inzidenz") gemeldet. Der Wert stieg innerhalb eines Tages von 42,0 auf 51,3.

Am Donnerstag gab es 22 neue bestätigte Fälle in Lübeck, dazu kommen noch zehn Nachmeldungen von den Vortagen. Stationäre Aufnahmen in Krankenhäusern oder Todesfälle in Zusammenhang mit dem Virus gab es aber nicht. Sollte der Wert auch die kommenden Tage über 50 bleiben, muss Lübeck wieder das Einkaufen mit Termin und Kontaktverfolgung einführen. Die Regeln wurden erst am Donnerstag zurück genommen (wir berichteten).

Die Inzidenzen der Nachbarkreise: Stormarn 68,8 (Vortag 67,2), Herzogtum Lauenburg 65,7 (Vortag 73,2) und Ostholstein 55,4 (Vortag 57,3). Für ganz Schleswig-Holstein ist der Wert von 54,7 auf 53,8 gefallen.

Für Nordwestmecklenburg wurden am Donnerstag nur 15 neue Infektionen gemeldet. Die Inzidenz sank damit von 101,7 auf 89,6 und liegt damit zum ersten Mal seit dem 20. April unter 100.

Wie geht es weiter?

Müssen wir wieder unter Angaben der Kontaktdaten einkaufen? Bleibt es bei den Öffnungen bei Kultur und Kino? Bitte nehmen Sie kurz an unserer Umfrage teil: forms.gle/AFc1mvoQTt3A2nfz9

Am Donnerstag ist die 7 Tage Inzidenz für Corona in Lübeck wieder auf über 50 gestiegen.

Am Donnerstag ist die 7 Tage Inzidenz für Corona in Lübeck wieder auf über 50 gestiegen.


Text-Nummer: 144772   Autor: VG   vom 06.05.2021 um 19.15 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.