Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Brandstiftung? Feuer in einem leer stehenden Gebäude

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 06.05.2021, 23.11 Uhr: Passanten meldeten am Donnerstagabend gegen 21.37 Uhr eine Rauchentwicklung aus der leer stehenden Ladenpassage in der Schönböckener Straße. Die Feuerwehr war mit der Wache 1, Teilen der Wache 2 der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Schönböcken schnell vor Ort.

Bild ergänzt Text

Die Einsatzkräfte entdeckten in einem leer stehenden Gebäudeteil brennendes Mobiliar und Unrat. Personen waren nicht in Gefahr. Der Brand wurde schnell unter Kontrolle gebracht. Um 22.53 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. Die Schönböckener Straße musste für die Dauer des Einsatzes gesperrt werden.

Das Kommissariat 11 der Lübecker Kriminalpolizei die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die am Donnerstagabend kurz vor oder nach dem Brandausbruch in der Schönböckener Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder sonstige Hinweise zur Brandursache geben können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0451/1310 entgegen.

Auch die Ursache für das Feuer am Donnerstag gegen 16 Uhr in der Hüxstraße (wir berichteten) ist noch unklar. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

In einem leer stehenden Ladengeschäft brannte Mobiliar. Fotos: STE

In einem leer stehenden Ladengeschäft brannte Mobiliar. Fotos: STE


Text-Nummer: 144774   Autor: VG/PD Lübeck   vom 06.05.2021 um 23.11 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.