Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Arsién Sushi Art: Zweiter Ableger öffnet in Genin

Lübeck - St. Jürgen: Archiv - 07.05.2021, 11.24 Uhr: Noch haben die Handwerker das Sagen, überall ist es staubig. Zementsäcke stehen herum und die Strippen hängen von den Decken. Nun steht auch der bis dato geheim gehaltene Mieter des gläsernen Rondells im alten Hammer-Markt im Gewerbegebiet Genin fest: Das Bar-Restaurant "Arsién Sushi Art" zieht mit einem zweiten Laden im Süden der Stadt ein.

Vor dreieinhalb Jahren eröffnete Arsen Arthur Agadschanjan (34) sein Restaurant in der Mühlenstraße. "Wir freuen uns, dass das Feedback unserer Gäste sensationell ist. Die Resonanz ist da. Wir sind immer gut besucht, sind an der Grenze der Kapazität angekommen und mussten den nächsten Schritt machen", sagt der Inhaber. Den neuen Laden "Arsién" betreibt er mit seinem Geschäftspartner und Kumpel Artur Lening (36), der normal den Betrieb Lening Design führt.

"Wir kennen uns seit 16 Jahren. Artur und ich sind Bad Schwartauer Jungs, haben früher zusammen Fußball gespielt", erzählt Agadschanjan. Der neue Laden soll sich von der Mühlenstraße abheben beziehungsweise ein komplett anderes Gesicht bekommen. Die Speisekarte wird von der aus der Mühlenstraße abweichen. Neben Sushi soll Wild, Reh und Steak aus der Region angeboten werden – einschließlich Mittagstisch und Lieferung außer Haus. "Das wird leider geil", glaubt Agadschanjan, der in Russland geboren und in Armenien aufgewachsen ist. Bestellt werden kann unter anderem per App. Neben 30 bis 40 Sitzplätzen im Laden umfasst die große Außenterrasse 40 bis 50 Plätze. Auch Parkplätze sollen ausreichend vorhanden sein.

Die große Eröffnung ist für Ende Juni geplant. Rückblick: Im Januar 2018 hat Agadschanjan sein Bar-Restaurant "Arsién Sushi Art" in der Mühlenstraße eröffnet.

Als Rucksacktourist reiste der Lübecker durch Asien, fasste sich danach ein Herz und begab sich auf die Suche nach einer Immobilie für seine Bar. Der Name "Arsién" ist übrigens nicht von Asien abgeleitet. "Es ist die französische Form meines Vornamens, denn meine Familie hat französische Wurzeln." Die Vorfreunde auf die Eröffnung des zweiten Ladens ist groß. Und Agadschanjan hat weitere Pläne. So träumt er von einer Expansion ins Ausland.

Foto: Arsen Arthur Agadschanjan (links) und Artur Lening eröffnen das zweite Restaurant

Foto: Arsen Arthur Agadschanjan (links) und Artur Lening eröffnen das zweite Restaurant "Arsien Sushi Art" in Lübeck. Foto: Agentur 54°/Felix König


Text-Nummer: 144779   Autor: V. A. Giering/Red.   vom 07.05.2021 um 11.24 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.