Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Zwei Tage Nachtruhe für die Anwohner der Bahnhofsbrücke

Lübeck: Archiv - 07.05.2021, 14.16 Uhr: Bereits schneller als erwartet verliefen die ersten Teilschnitte zur Teilung der Bahnhofsbrücke in den ersten Nächten. Inzwischen sind die Arbeiten zur Teilung der Brücke in zwei Hälften so weit fortgeschritten, dass in den kommenden Nächten von 7. auf 8. Mai, sowie von Sonnabend, 8., auf Sonntag, 9. Mai 2021, die Schneidarbeiten ausgesetzt werden können.

Damit wird zum Wochenende die Nachtruhe für die umliegenden Anwohner temporär wieder hergestellt. Erst am Sonntagabend, 9. Mai 2021, werden die Schneidarbeiten wieder aufgenommen.

Die Anwohner der Bahnhofsbrücke können zwei Nächte ohne Lärm schlafen. Foto: JW/Archiv

Die Anwohner der Bahnhofsbrücke können zwei Nächte ohne Lärm schlafen. Foto: JW/Archiv


Text-Nummer: 144790   Autor: Presseamt Lübeck   vom 07.05.2021 um 14.16 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.