Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

13. WindArt eröffnet: Meeresgetier und Atem

Lübeck - Travemünde: Archiv - 08.05.2021, 18.14 Uhr: Die 13. WindArt 2021 ist am Samstag auf dem Fährplatz in Travemünde eröffnet worden und dauert bis zum Oktober. Die 1. Vorsitzende des „Verein für Kunst und Kultur zu Travemünde e.V.“ Marion Lemke-Stark begrüßte die anwesenden Gäste und bedankte sich bei allen Förderern und Unterstützern des Vereins.

Bild ergänzt Text

Anwesend waren auch Frank Schumacher von der Sparkassenstiftung und Peter Sünnenwold, der ehemalige Stadtpräsident, als Ehrengäste. Frau Lemke-Stark wies auf die besondere Bedeutung der Kunst in der heutigen Zeit und den Zusammenhang mit erneuerbaren Energien mit kinetischer Kunst hin. Ein im öffentlichen Raum ausgestelltes Kunstobjekt lade automatisch zur Auseinandersetzung mit der Kunst ein und stelle eine Bereicherung für Travemünde dar.

Bild ergänzt Text

Als Kunstobjekt wurde die Skulptur „Meeresgetier“ von Rainer Wiedemann vorgestellt. Der Lübecker Künstler hatte mit Kindern der 3. Klasse der Stadtschule Travemünde Meerestiere wie Seesterne, Muscheln und Fische aus Keramik und Dünnblech fertigen lassen und bunt gestaltet.

Bild ergänzt Text

Nachdem der Künstler die Idee und seine Arbeit erläutert hatte, übernahm Peter Sünnenwold das Wort und erklärte die 13. WindArt für eröffnet.

Bild ergänzt Text

Zum Abschluss wurde die Skulptur mit Travewasser auf den Namen „Meeresgetier“ getauft und Frau Lemke-Stark beendete diese kleine, feine und unter Corona-Regeln durchgeführte Veranstaltung. Die Kunstwerke der WindArt sind in Travemünde verteilt und frei zugänglich.

Peter Sünnenwold, Frank Schumacher, Rainer Wiedemann und Marion Lemke-Stark haben am Samstag die 13. WindArt eröffnet. Fotos: Karl Erhard Vögele

Peter Sünnenwold, Frank Schumacher, Rainer Wiedemann und Marion Lemke-Stark haben am Samstag die 13. WindArt eröffnet. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 144807   Autor: Veranstalter/red.   vom 08.05.2021 um 18.14 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.