Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Verdienstkreuz für Lübecks Marathon- Macher

Lübeck: Archiv - 11.05.2021, 17.48 Uhr: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den Lübecker Klaus Ziele mit dem "Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland" ausgezeichnet. Ministerpräsident Daniel Günther überreichte die Auszeichnungen am Dienstag.

Klaus Ziele engagiert sich seit fast 50 Jahren im Sport. Er trainierte die Fußballjugend im TSV Siems, wurde in den geschäftsführenden Vorstand berufen und übernahm 1995 als Vorsitzender die Vereinsführung. Als 1994 ein Feuer das Vereinshaus zerstörte, sorgte er dafür, dass zweieinhalb Jahre später ein neues Vereinshaus übergeben werden konnte. Es zählt zu seinen Verdiensten, dass ein stillgelegtes Klärwerk neben den vereinseigenen Sportanlagen zu einer Sportstätte umgebaut werden konnte. Danach folgten die Sanierung des Grandplatzes in einen Kunstrasenplatz sowie An- und Umbauten der Umkleide- und Duschmöglichkeiten.

Als Vereinsvorsitzender hat er nicht nur die 22 Fußballmannschaften gefördert, sondern auch viele neue Sportarten integriert, beispielsweise den Lübecker Marathon. Das Heranwachsen zu einer Großveranstaltung mit über 4.000 Aktiven war Grund dafür, dass er einen neuen Verein gründete, den "Lübecker Marathon". Auch hier übernahm er den Vorsitz.

Wichtig war es ihm, dass der satzungsgemäße Zweck des Vereins auf die "Förderung des Schul- und Vereinssports" lautet. So konnten Schulen, andere Sportvereine sowie das bundesweit bekannte Projekt "Sunshine4Kids" finanziell unterstützt werden.

Ministerpräsident Daniel Günther überreichte Klaus Ziele am Dienstag das Bundesverdienstkreuz. Foto: Frank Peter

Ministerpräsident Daniel Günther überreichte Klaus Ziele am Dienstag das Bundesverdienstkreuz. Foto: Frank Peter


Text-Nummer: 144865   Autor: Stk./red.   vom 11.05.2021 um 17.48 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.