Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neue Galerie in der Hüxstraße öffnet

Lübeck: Archiv - 12.05.2021, 14.10 Uhr: Am Himmelfahrtswochenende wird die Galerie Hüx 111 in der Lübecker Hüxstraße 111 mit der Ausstellung „Modi“ von Stephan Jäschke eröffnet. Gezeigt werden Malerei, Zeichnungen und Textilien. Der Ausstellungstitel „Modi“ verweist zum einen auf die vielfältigen Arten und Weisen, mit der der Künstler arbeitet, zum anderen auf das Thema „Mode“.

Der Wahllübecker zeichnet, modelliert und konstruiert von figürlich bis abstrakt. Seine Bilder und Zeichnungen in leuchtenden Farben sind auf den ersten Blick plakativ. Beim genauen Hinsehen zeigen sich Brüche und Widersprüche. Sehnsüchte werden spürbar. Mode hat im künstlerischen Kosmos des 35-Jährigen eine große Bedeutung: Ausrangierte Kleidungsstücke benutzt er als Bildträger, verwandelt sie mit Farbe, versieht sie mit seiner Signatur. So werden sie zu tragbaren modischen Unikaten oder zu Objekten, die sich wie Bilder an die Wand hängen lassen.

Galerieinhaberin Dorothea Kurz-Kohnert möchte in der Galerie Hüx 111 schwerpunktmäßig die Arbeiten junger Künstlerinnen und Künstler aus der Region ausstellen, ihnen ein Forum bieten. Sie bedauert, dass Corona zurzeit keine Vernissage zulässt: Drei Besucher dürfen sich zur gleichen Zeit in dem Ausstellungsraum aufhalten. Kunstfreunde können sich online für die Galerie- und Ausstellungseröffnung für ein Zeitfenster in der Galerie Hüx 111 über die Plattform Eventbrite anmelden. Zu finden ist die kostenlose Veranstaltung auf Eventbrite.de unter Galerie Opening - MODI.

Vorgesehen sind drei Eröffnungstage: Donnerstag, 13. Mai (Himmelfahrt), Freitag, 14. Mai und Sonnabend 15. Mai, jeweils von 12 bis 18 Uhr. Es gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln. Besucher müssen einen Mund- und Nasenschutz tragen.

Die erste Ausstellung in der Galerie zeigt Werke von Stephan Jäschke. Foto: Veranstalter

Die erste Ausstellung in der Galerie zeigt Werke von Stephan Jäschke. Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 144877   Autor: Veranstalter   vom 12.05.2021 um 14.10 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.