Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Laute Musik und ein Bollerwagen: Die Polizei-Einsätze am Vatertag

Lübeck: Archiv - 14.05.2021, 11.35 Uhr: Aus Sicht der Polizeidirektion Lübeck war das Einsatzaufkommen als sehr ruhig zu bilanzieren. Der sogenannte Regeldienst der Reviere und Stationen war verstärkt und wurde zusätzlich vom Beamten der 1. Einsatzhundertschaft aus Eutin und Beamten des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Scharbeutz verstärkt.

Gut 20 Einsätze wurden bei der Regionalleitstelle "Süd" für den Bereich der Hansestadt Lübeck und dem Kreisgebiet Ostholstein im Zusammenhang mit Himmelfahrt und/oder Corona registriert. Aus dem Leitstellenprotokoll:

12.40 Uhr in Timmendorfer Strand im Bereich der Trinkkurhalle mehrere jugendliche Randalier

13 Uhr eine größere Jugendgruppe an der Scharbeutzer Jugendherberge

15.30 Uhr spielt eine Gruppe von 8 Personen im Bereich der Lübecker Rehderbrücke laute Musik ab

17.30 Uhr werden 15 Personen im Bereich Schäferkamp, Verlängerung zur Trave, gemeldet

17.30 Uhr entdeckt die Polizei den ersten Bollerwagen, eine 10-köpfige Gruppe Jugendlicher in der Lübecker Weberkoppel

17.30 Uhr soll es angeblich im Bereich der Ziegelstraße zu einer größeren Schlägerei gekommen sein. Die eingesetzten Streifenwagen haben keine Feststellungen.

18 Uhr wird ein Motorboot in der Kanaltrave kontrolliert. Alle drei Personen haben abwechselnd das Boot geführt und sind alkoholisiert.

Gegen 19 Uhr feiern offenbar 10 Personen auf dem Bauspielplatz in Lübeck-Kücknitz.

23 Uhr wird in Scharbeutz eine Ruhestörung gemeldet
Zeitgleich wird im Brüggmanngarten in Travemünde laute Musik abgespielt

23.50 Uhr veranstalten nun 15 Personen eine Party im Brüggmanngarten

Die Polizei meldet nur wenige Einsätze am Vatertag. Foto: JW

Die Polizei meldet nur wenige Einsätze am Vatertag. Foto: JW


Text-Nummer: 144904   Autor: PD Lübeck/red.   vom 14.05.2021 um 11.35 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.