Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Röttger: Modellprojekte Kultur starten

Lübeck: Archiv - 15.05.2021, 14.15 Uhr: Am Samstag sind die drei Modellprojekte Kultur in Lübeck gestartet. Mit wissenschaftlicher Begleitung soll ermittelt werden, wie sich Veranstaltungen auf die Entwicklung der Pandemie auswirken. Die Lübecker Landtagsabgeordnete Anette Röttger (CDU) ruft die Bürger auf, diese Angebote auch zu nutzen.

Zum Start der Lübecker Modellprojekte im Bereich der Kultur äußert sich die Lübecker Abgeordnete und kulturpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Anette Röttger:

(")Ich freue mich, dass die am Lübecker Modellprojekt beteiligten Kultureinrichtungen ab morgen wieder öffnen und Gäste empfangen. Trotz aller digitalen Angebote, die die Kulturbranche in den vergangenen Monaten der Pandemie erfolgreich umgesetzt hat, ist die Sehnsucht nach echten Kulturereignissen in Präsenzveranstaltungen riesengroß. Das gilt sowohl für die Kulturschaffenden, die auf das Publikum verzichten mussten, als auch für die Besucherinnen und Besucher. Sinkende Inzidenzwerte, Teststrategien und steigende Impfquoten ermöglichen jetzt die Umsetzung der Modellvorhaben.

Das Theater Lübeck, das Cinestar-Kino und die Freilichtbühne hatten sich beim Land erfolgreich um ein gemeinsames Modellprojekt Kultur beworben und können nun unter Beweis stellen, wie eine Umsetzung gelingt. Nach einem erfolgreichen Start einiger anderer Modellvorhaben im Land im Bereich des Tourismus und im Sport bin ich zuversichtlich, dass auch das Modellprojekt Kultur in Lübeck mit seinen strengen Hygienekonzepten wegweisend für weitere Öffnungsschritte in der Pandemie sein wird. Aus den Ergebnissen der wissenschaftlichen Begleitung werden sich so die nächsten Schritte für die Kulturbranche ableiten. Jetzt sind die Bürgerinnen und Bürger gefragt, diese modellhaften Angebote unter Einhaltung der Regeln auch zu nutzen.(")

Die Landtagsabgeordnete Anette Röttger ist zuversichtlich, dass die Modellprojekte erfolgreich verlaufen.

Die Landtagsabgeordnete Anette Röttger ist zuversichtlich, dass die Modellprojekte erfolgreich verlaufen.


Text-Nummer: 144919   Autor: CDU/red.   vom 15.05.2021 um 14.15 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.