Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Online-Lesung mit Gespräch: Heartfulness - Die Methode

Lübeck: Archiv - 18.05.2021, 13.00 Uhr: Meditation im Alltag ist in aller Munde und viele Menschen wollen von den Vorteilen der Meditation profitieren. Häufig besteht jedoch Unsicherheit, wie man richtig meditiert und es stellen sich viele Fragen: Wie sitze ich am besten? Wie kann ich störende Gedanken loswerden? Wie lange soll ich meditieren? Warum sollte man auf das Herz meditieren?

Diese Fragen und weitere werden im Rahmen einer Online-Lesung des Buches "Heartfulness - Die Methode" von K. Patel und J. Pollock mit anschließendem Gespräch beantwortet. Tom Michaelsen, Unternehmer und verantwortlich für die Heartfulness Aktivitäten in Deutschland und Bérengère Le Boulair, Heartfulness Trainerin in Lübeck, laden dann die Teilnehmer ein, sich nach dem Gespräch auf eine praktische Erfahrung einzulassen.

In Deutschland sind mehr als 100 Heartfulness Trainer tätig, die Meditation kostenlos anbieten, allein im Jahr 2020 haben mehr als 1000 Menschen dieses Angebot wahrgenommen. Zusätzlich unterhält das Heartfulness Institut Deutschland in verschiedenen Städten Deutschlands Meditationszentren.

Weltweite Präsenz in über 140 Länder mit rund 14.000 ehrenamtliche Trainer, die es Menschen ermöglicht, Frieden in sich selbst zu erfahren und mit anderen zu teilen. Alle Angebote des Instituts sind kostenlos.

Die Veranstaltung wird mithilfe des Zoomaccounts des Vereins der Freunde der Stadtbibliothek e.V. am Freitag, 28. Mai 2021, um 19 Uhr kostenfrei übertragen. Anmeldungen sind telefonisch unter der Rufnummer 0451/122-4114 oder per E-Mail an veranstaltungen.stadtbibliothek@luebeck.de möglich.

Die Veranstaltung wird mithilfe des Zoomaccounts des Vereins der Freunde der Stadtbibliothek e.V. übertragen.

Die Veranstaltung wird mithilfe des Zoomaccounts des Vereins der Freunde der Stadtbibliothek e.V. übertragen.


Text-Nummer: 144976   Autor: Presseamt Lübeck   vom 18.05.2021 um 13.00 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.