Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

VfB: Zwei Spiele Sperre für Tommy Grupe

Lübeck: Archiv - 20.05.2021, 14.34 Uhr: Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Kapitän des VfB Lübeck Tommy Grupe nach seiner Roten Karte im Spiel am Montag gegen den FSV Zwickau (1:2) für zwei Spiele gesperrt. Das Sportgericht sprach die Sperre wegen einer Tätlichkeit gegen den Gegner in einem leichteren Fall nach einer zuvor an ihm begangenen sportwidrigen Handlung aus.

Die Sperre gilt für das Spiel am Samstag gegen Hansa Rostock und das erste Punktspiel der kommenden Saison. In Pokal- und Freundschaftsspielen ist der VfB-Abwehrspieler auch im dazwischen liegenden Zeitraum spielberechtigt.

Der Kapitän des VfB Lübeck wurde für zwei Spiele gesperrt.

Der Kapitän des VfB Lübeck wurde für zwei Spiele gesperrt.


Text-Nummer: 145039   Autor: VfB   vom 20.05.2021 um 14.34 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.