Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Röttger begrüßt Ende der Testpflicht in Bibiliotheken

Lübeck: Am Freitag hat die Landesregierung die Corona-Erlasse überarbeitet. Unter anderem wurde die 50er Grenze abgeschafft und die Testpflicht für Bibliotheken abgeschafft. Die Lübecker Landtagsabgeordnete Anette Röttger begrüßt den leichteren Zugang zu Büchereien.

Die kulturpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Anette Röttger:

(")Die Testpflicht für die Bibliotheken ist ab sofort aufgehoben. Damit wurde nicht nur die von mir dringend eingeforderte Erleichterung für den Zugang binnen weniger Tage von der Landesregierung umgesetzt. Das ist eine gute Nachricht für alle Nutzerinnen und Nutzer der Bibliotheken im Land.

Wer sich für eine Buchausleihe auf den Weg in eine Bibliothek macht, entscheidet sich oft spontan und verweilt nur kurz. Bei derzeit geringen Inzidenzwerten ist eine Testpflicht daher nicht notwendig, sondern ein ungehinderter und unbeschwerter Zugang zu verantworten. Die Medien in den Bibliotheken dienen nicht nur der Bildung. Bibliotheken sind Orte, die kreative Anregungen geben und positive Impulse setzen. Ich freue mich, wenn diese Entscheidung bei den Bibliotheken vor Ort zu Öffnungen führt, damit viele Menschen, diese Angebote nutzen können.

Hygieneauflagen für Besuche in Innenräumen bestehen natürlich fort.(")

Anette Röttger ist kulturpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion.

Anette Röttger ist kulturpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion.


Text-Nummer: 145085   Autor: CDU/red.   vom 23.05.2021 um 10.55 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.