Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Die Küste am Montagmorgen

Lübeck: Der Sonnenaufgang war am Pfingstmontag um 4.59 Uhr. Schleierwolken am Horizont und das Violett bis Rot im Osten sorgten für beeindruckende Bilder, die sich den wenigen Frühaufstehern boten.

Bild ergänzt Text

Das Teleobjektiv hat die Farben herangeholt und verschwiegen, dass es drum herum schon etwas grau wurde und die Wolken schnell die Sonne verdecken würden. Dennoch: jeder Morgen ist anders und jeder Morgen hat seinen Reiz.

Bild ergänzt Text

Die Spiegelungen der rötlichen Wolken in den Glasfronten der Häuser an der Strandpromenade und BeachBay auf dem Priwall leuchten hell und überraschen mit einem kurzen Farbenspiel vor dem dunklen Hintergrund der Bäume und Häuser.

Bild ergänzt Text

Auch der Blick nach unten hält immer wieder Überraschungen bereit. Das brütende Schwanenpaar an der Nordermole hat viel Besuch. Aber früh am Morgen sind es keine Menschen sondern die „Kollegen“ aus dem Tierreich: Spatzen, Enten, Krähen. Immer wieder ist eine kleine Ratte zu sehen, die sich putzig dem unbeeindruckten und schlafenden Schwan nähert.

Bild ergänzt Text

Etwas später am Morgen gaben die Wolken die Sonne frei. Im Gegenlicht zeichneten die Wellen der Hecksee des Lotsenbootes das Bild einer künstlerischen Grafik.

Frühaufsteher konnten am Pfingstmontag gegen 5 Uhr einen wunderschönen Sonnenaufgang beobachten. Fotos: Karl Erhard Vögele

Frühaufsteher konnten am Pfingstmontag gegen 5 Uhr einen wunderschönen Sonnenaufgang beobachten. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 145093   Autor: KEV   vom 24.05.2021 um 10.25 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.