Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Erneuter Bienen-Einsatz für die Polizei in der Depenau

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 24.05.2021, 16.14 Uhr: Vor 14 Tagen besetzte ein Bienenvolk ein parkendes Fahrrad in der Straße Depenau in der Lübecker Innenstadt. Die Polizei beauftragte einen Imker, der das Volk mitnahm (wir berichteten). Die Straße scheint aber ein Bienenparadies zu sein. Am Montag gab es den nächsten Einsatz.

Bild ergänzt Text
Vor zwei Wochen hatte sich ein Bienenvolk ein Fahrrad als neues Zuhause ausgesucht. Foto: Polizei/Archiv

Am Montagvormittag sammelte sich ein Bienenvolk auf der anderen Straßenseite an einem Hauseingang. Die Polizei rückte an und beauftragte erneut einen Imker damit, den Bienen eine neue Heimat zu suchen. Gestochen wurde nach ersten Angaben niemand.

Für Polizei und Imker ging es am Montag gleich weiter: Auch in der Westhoffstraße hatte sich ein Bienenvolk einen ungünstigen Platz ausgesucht...

Beliebte Wohngegend auch für Bienen: Erneut bauten sie sich ein Nest in der Depenau. Foto: Jan Partzanka

Beliebte Wohngegend auch für Bienen: Erneut bauten sie sich ein Nest in der Depenau. Foto: Jan Partzanka


Text-Nummer: 145099   Autor: VG   vom 24.05.2021 um 16.14 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.