Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

FFF veranstaltet Konzertdemo auf dem Markt

Lübeck: Zusammen mit der Klezmerband "Vagabund" organisiert die Lübecker Ortsgruppe von Fridays for Future an diesem Freitag, 28. Mai, um 12 Uhr eine Konzertdemo auf dem Markt am Rathaus. Die Aktivisten fordern die Einhaltung der Pariser Klimaziele im Sinne einer lebenswerten Zukunft: #Allefür1Komma5!

"Nicht erst seit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzgesetz ist klar, dass die bisherigen Anstrengungen, um die globale Erderwärmung auf unter 1,5 Grad zu begrenzen, nicht ausreichen", so Fridays for Future.

"Die Bundesrepublik Deutschland kann selbst die unzureichenden, selbstgesteckten Klimaziele nicht einhalten - allein durch das Festhalten an klimaschädlicher Politik im Status Quo. Wir brauchen Netto Null bis 2035 - das ist notwendig und vor allem möglich", fordert Henning Pitzer von Fridays for Future Lübeck. Funktionierende Ökosysteme und ein stabiles Klima seien die Grundlage unseres Lebens. "Spürbar wurde das in Deutschland zuletzt an den langfristigen Folgen der Hitzesommer, insbesondere auf die Landwirtschaft." Parlamentarisch gewählte Vertreter seien in der Pflicht, alle Akteure der sie wählenden Gesellschaft mit Maßnahmen und Entscheidungen zu schützen und zu unterstützen. "Auf Kommunalebene, auf Landesebene und in der Bundespolitik müssen die Parteiprogramme daher auf die Einhaltung des Pariser Klimaziels ausgerichtet werden", so die Forderung.

"Zusammen mit Vagabund möchten wir alle Lübeckerinnen und Lübecker dazu aufrufen, am Freitag mit uns eine Politik zu fordern, die ein 'Weiter-So' nicht mit einer tatsächlich sinnvollen Handlungsoption verwechselt", so Fridays for Future Lübeck. "Eine große Bandbreite gesellschaftlicher Akteure steht hinter wirksamer Klimapolitik. Daher demonstrieren wir nicht alleine, sondern mit Vagabund: #Allefür1Komma5!"

Am 28. Mai um 12 Uhr laden die Aktivisten dazu ein, unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen, mit Maskenpflicht und Mindestabstand, an der Konzertdemo auf dem Rathausmarkt teilzunehmen. Acht Musiker der Musikhochschule Lübeck werden die Demonstration am Freitag musikalisch begleiten.

Die Gruppe Vagabund wird die Demo musikalisch begleiten. Foto: Paula Winterberg / Archiv

Die Gruppe Vagabund wird die Demo musikalisch begleiten. Foto: Paula Winterberg / Archiv


Text-Nummer: 145120   Autor: FFF/red.   vom 25.05.2021 um 15.05 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.