Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neues Format: Corona-Talk mit Kubach und Sawade

Lübeck: Archiv - 28.05.2021, 09.25 Uhr: "Früher Pest, heute Corona" ist der Titel des ersten Abends der neuen Reihe "Corona-Talk" des Theaters Lübeck. Gemeinsam mit Experten aus verschiedenen Fachgebieten diskutieren Steffen Kubach und Caspar Sawade ab dem 3. Juni um 20 Uhr in den Kammerspielen über Themen rund um die Corona-Pandemie. Der Eintritt kostet 7,50 Euro.

Seit über einem Jahr hält Corona die Welt in Atem. Maske und Abstand sind das Gebot der Stunde, neu und ungewohnt für uns. Doch Corona ist mitnichten die erste Pandemie in der Menschheitsgeschichte, und wird vermutlich auch nicht die letzte sein. Was für Parallelen gibt es zwischen der Pest, der Spanischen Grippe und SARS? Wie sind die Menschen früher mit solchen Krankheiten umgegangen? Was können wir aus der Vergangenheit lernen?

Gemeinsam mit Heiner Fangerau, Buchautor von "Pest und Corona", sowie Oliver Gauert, Kurator der Ausstellung "Seuchen" am Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim, werden die Moderatoren diesen Fragen auf den Grund gehen und vielleicht einen Blick in die Zukunft wagen.

Moderation: Steffen Kubach, Caspar Sawade

Gäste: Heiner Fangerau (Buchautor von "Pest und Corona"), Oliver Gauert (Kurator der Ausstellung "Seuchen" am Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim)
Musik: Willy Daum

Sonderveranstaltung
Donnerstag, 3. Juni, 20 Uhr
Kammerspiele
Eintritt 7,50 Euro

Die neue Reihe

Die neue Reihe "Corona-Talk" mit Steffen Kubach und Caspar Sawade widmet sich dem Thema "Früher Pest, heute Corona". Foto: Olaf Malzahn


Text-Nummer: 145129   Autor: Theater Lübeck   vom 28.05.2021 um 09.25 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.