Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Berufsfeld Musik: Podiumsgespräch bietet Einblick

Lübeck: Junge Musiker aufgepasst: Zu einem Online-Podiumsgespräch über das Berufsfeld freier Ensembles und Orchester laden die Career Center der Musikhochschule Lübeck (MHL) und der Hochschule für Musik und Theater Hamburg am Mittwoch, dem 2. Juni um 18.30 Uhr ein. Renommierte Profis aus dem Bereich Musik und Ensembleleitung werden Einblicke in ihre spannende Berufswelt geben und von ihrer Passion, für freie Musikensembles zu arbeiten, erzählen.

Die Gäste stehen für Innovation und sind neben den deutschen Kulturorchestern längst tonangebend als Klangkörper von herausragender Qualität, spezifischem Profil und großer Reichweite.

Zu Gast sind die Sopranistin Susanne Leitz-Lorey (Neue Vocalsolisten Stuttgart), Alexander Scherf (Cellist und künstlerischer Leiter von Concerto Köln), die Flötistin Bettina Lange (Kammerakademie Potsdam), Markus Rindt (Intendant der Dresdner Sinfoniker) und Lena Krause, Geschäftsführerin des Vereins "FREO", der Interessen der Freien Ensembles und Orches­ter in Deutschland vertritt. Moderiert von Prof. Martina Kurth und Jens Bracher, Leitung der Career Center in Hamburg und Lübeck, berichten sie über Chancen und Herausforderungen der freien Projektarbeit und erzählen von Konzerten, die besondere Aufmerksamkeit erregt haben sowie von ihren Strategien Menschen unterschiedlichster Zielgruppen zu erreichen. Ein Leben für die Musik steht jedoch für alle im Mittelpunkt.

Das Podiumsgespräch ist insbesondere für angehende Musikprofis gedacht, die sich im Berufsfeld Musik orientieren wollen, alle Interessierten sind jedoch willkommen teilzunehmen. Es findet über die Videokonferenz-Software "Zoom" statt. Unter Meeting Meeting-ID 850 8901 6086 und Kenncode 690996 oder über den Link: us02web.zoom.us/ kann man sich kostenfrei und ohne Voranmeldung zur Teilnahme einloggen.

Das Career Center der Musikhochschule Lübeck (MHL) lädt angehende Musikprofis zu einem Podiumsgespräch ein.

Das Career Center der Musikhochschule Lübeck (MHL) lädt angehende Musikprofis zu einem Podiumsgespräch ein.


Text-Nummer: 145134   Autor: MHL   vom 28.05.2021 um 11.19 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.