Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

50 Holzpaletten in Brand geraten

Bad Schwartau: Am Mittwoch, 26. Mai, wurde gegen 15.10 Uhr ein Feuer auf dem Gelände eines Baustoffhandels in Bad Schwartau, Auf der Wasch, gemeldet. Im hinteren Teil des Geländes war ein Stapel mit 50 Holzpaletten in Brand geraten.

Bild ergänzt Text

Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nach Angaben der Feuerwehr aber nicht. Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf eine Halle und einen benachbarten Knick verhindern. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig. Gegen 17.30 Uhr wurde auch das THW mit einem Bagger alarmiert, um den Holzstapel auseinander zu ziehen und abzulöschen. Der Einsatz dauerte gegen 18.15 Uhr noch an.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 20.000 bis 30.000 Euro. Die Kripo hat noch am Nachmittag die Ermittlungen aufgenommen. Die Brandursache ist noch unklar.

Am Mittwochnachmittag brannte es auf dem Gelände eines Baustoffhandels in Bad Schwartau. Fotos: Oliver Klink

Am Mittwochnachmittag brannte es auf dem Gelände eines Baustoffhandels in Bad Schwartau. Fotos: Oliver Klink


Text-Nummer: 145146   Autor: VG   vom 26.05.2021 um 18.23 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.