Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Bundesweite Anerkennung für die Lübecker Kulturfunken

Lübeck: Archiv - 27.05.2021, 19.37 Uhr: Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. und das Handelsblatt haben am Donnerstag zum 15. Mal mit dem ZDF den Deutschen Kulturförderpreis verliehen. Erstmals gab es einen Sonderpreis für Projekte in der Pandemie. Der Preis ging an die Lübecker Possehl-Stiftung für die "Kulturfunken".

Diese bundesweit einzigartige Auszeichnung würdigt das vielfältige Kulturengagement von Unternehmen und unternehmensnahen Stiftungen aller Größen und Branchen in Deutschland. Zusätzlich zu den regulären vier Preiskategorien des Deutschen Kulturförderpreises wird 2020/21 ein Sonderpreis für ein herausragendes Kulturförderprojekt im Kontext von Covid-19 vergeben.

Gemeinsam mit dem Lübecker "Kulturtreibhaus", einer freien Initiative von Kulturschaffenden und -institutionen, entwickelte die Possehl-Stiftung im Mai 2020 die Aktion "Kulturfunke": Freie Künstler und Kulturschaffende, die durch das Raster der gängigen Förderangebote in der Corona-Krise fallen, können sich mit einem Vorhaben um eine Förderung in Höhe von jeweils bis zu 6.000 Euro bewerben.

"Die Mittel können umgehend abgerufen werden. So konnte die Stiftung in kürzester Zeit einen Beitrag dazu leisten, Kultur in den Alltag der Lübecker zurückzubringen und die vielfältige kulturelle Szene zu unterstützen", lobt die Jury, der unter anderem ZDF-Intendant Thomas Bellut, Schauspieler Sky du Mont und Dr. Clemens Börsig, Vorstandsvorsitzender Kulturkreis der deutschen Wirtschaft, angehören.

Inzwischen haben über 1000 Veranstaltungen in Lübeck stattgefunden, und eine dritte Runde ist angelaufen. Weitere Informationen: www.kulturfunke.de

Die Kulturfunken ermöglichten bereits über 1000 Veranstaltungen in Lübeck. Foto: Possehl-Stiftung /Archiv

Die Kulturfunken ermöglichten bereits über 1000 Veranstaltungen in Lübeck. Foto: Possehl-Stiftung /Archiv


Text-Nummer: 145169   Autor: Kulturkreis/red.   vom 27.05.2021 um 19.37 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.