Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Tote aus dem Stadtgraben ist identifiziert

Lübeck - St. Lorenz Süd: Am Sonntagmorgen, 30. Mai 2021, ist in Lübeck St. Lorenz ein lebloser Körper im Stadtgraben treibend festgestellt worden (wir berichteten). Inzwischen ist die Frau identifiziert. Es handelt sich um eine 62-jährige Lübeckerin. Hinweise auf ein Verbrechen gibt es nach ersten Ermittlungen nicht.

Nach der Bergung des Leichnams wurde dieser von Ermittlern der Lübecker Kriminalpolizei und einem Arzt untersucht. Bei der toten Person handelt es sich um eine 62-jährige Frau aus Lübeck. Zwecks Feststellung der eindeutigen Todesursache wurde der Leichnam der Lübecker Rechtsmedizin zugeführt. Nach aktuellem Sachstand liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.

Hinweise auf Fremdverschulden am Tod der Frau gibt es nicht. Foto: Oliver Klink

Hinweise auf Fremdverschulden am Tod der Frau gibt es nicht. Foto: Oliver Klink


Text-Nummer: 145228   Autor: PD Lübeck/red.   vom 31.05.2021 um 13.29 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.