Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lehrverträge: Lübecker Handwerk zieht positive Bilanz

Lübeck: Positive Signale für das im August beginnende Ausbildungsjahr: Bereits 1.544 Lehrverträge wurden bis zum 31. Mai 2021 im Bezirk der Handwerkskammer Lübeck abgeschlossen. Das sind 131 mehr als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr. Auch wenn es sich um eine Momentaufnahme handele und in den kommenden Monaten noch viel Bewegung auf dem Ausbildungsmarkt zu erwarten sei, stimme das Plus optimistisch, so Andreas Katschke, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Lübeck.

Katschke: "Das derzeitige Plus ist ein gutes und wichtiges Signal und ein guter Auftakt für das bald beginnende Ausbildungsjahr. Es zeigt, dass das Handwerk attraktiv und gefragt ist." Katschke betont, dass diese Entwicklung jedoch kein Selbstläufer sei. "Die derzeitige Zwischenbilanz ist Ergebnis des sehr hohen Ausbildungsengagements der Betriebe und hart erarbeitet. Aufgrund pandemiebedingter Einschränkungen fehlen nach wie vor viele reguläre Wege der Berufsorientierung. Die Betriebe haben sich aber darauf eingestellt und oftmals neue Wege in der Nachwuchsgewinnung eingeschlagen, auch mithilfe vielfältiger Unterstützungsangebote durch die Kammer."

#Trotz der bereits guten Entwicklung bis Ende Mai suchen noch viele Betriebe nach Auszubildenden. "Das Handwerk bietet jungen Menschen eine sichere berufliche Perspektive mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten. Wir möchten an alle Schulabgängerinnen und Schulabgänger appellieren, diese Chance zu nutzen und sich über die Ausbildungsmöglichkeiten im Handwerk zu informieren. Unsere Ausbildungsexperten haben für alle Fragen ein offenes Ohr", so Katschke.

#Die Projektmitarbeiterinnen der Passgenauen Besetzung, Kirsten Freermann (Tel. 0451/1506-136) und Silja Drings (Tel. 0431/666563-811), beraten zu allen Fragen bei der Lehrstellensuche und Ausbildungswahl. Freie Stellen finden sich auch in der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Lübeck unter www.hwk-luebeck.de/lehrstellenboerse. Informationen zum Handwerk und den rund 130 Ausbildungsberufen im Handwerk bietet auch die Internetseite www.handwerk.de

	
Andreas Katschke ist Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Lübeck und Schleswig-Holstein. Foto: Christine Rudolf

Andreas Katschke ist Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Lübeck und Schleswig-Holstein. Foto: Christine Rudolf


Text-Nummer: 145253   Autor: HWK Lübeck   vom 01.06.2021 um 13.05 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.