Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Segeln lernen und lehren beim Lübecker Yacht-Club

Lübeck: Archiv - 01.06.2021, 16.04 Uhr: Segeln boomt. Nicht erst seit Corona oder dem Erfolg von Boris Herrmann bei der Vendée Globe erlebt der Segelsport beim Lübecker Yacht-Club einen großen Aufschwung. Vielmehr durch die Arbeit von Trainer Arne Holweg platzen die Trainings und Kursangebote aus allen Nähten. Gesegelt wird sowohl auf der Wakenitz als auch am Standort Mövenstein in Travemünde. Das Angebot reicht vom Einsteigertraining im Optimisten für die Jüngsten über die Angebote im O'pen Skiff und den rasanten 29ern bis hin zum Kat

Und auch die clubeigene Schulungsyacht, die "Meu", ist intensiv im Einsatz. Ein spezielles Angebot hat dazu großen Anklang gefunden: Der LYC bietet auf der Wakenitz jeweils mittwochs um 18.15 Uhr Segeln für Studenten und Azubis an. Die jungen Erwachsenen können unabhängig ihrer Segelerfahrung vor der schönen Lübecker Altstadtkulisse auf das Wasser gehen, um in entspannter Atmosphäre das maritime Flair der Stadt genießen zu können.

Mit dem Aufschwung ist für den Lübecker Yacht-Club aber auch der dringende Bedarf nach mehr Übungsleitern deutlich geworden. Um allen Segelhunger für Jüngstensegler, Neueinsteiger jeglichen Alters oder auch Regatta-ambitionierten Sportler zu stillen, sucht Trainer Arne Holweg nun nach Trainern und Übungsleitern, die ihm helfen, das Programm zu meistern. "Wasser, Wind und die Natur erleben: Begeisterte Segler, die sich im Verein engagieren möchten und Lust haben, Kindern und Jugendlichen den Segelsport näherzubringen, sind bei uns herzlich willkommen", sagt Arne Holweg.

Je nach Trainer-Vorerfahrung werden die Übungsleiter als Assistenten oder als vollwertige Trainer eingesetzt. Darüber hinaus bietet der LYC die Möglichkeit für junge Schulabsolventen, ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport zu absolvieren. Die Stelle hat in den vergangenen Jahren den FSJlern den Weg in Trainertätigkeiten geebnet, die sie neben dem Studium ausüben. Interessierte Segeleinsteiger, aber auch potenzielle Trainer oder FSJler wenden sich einfach per Email an Arne Holweg ( trainer@lyc.de).

Als Trainer im Segelsport kann Arne Holweg neben der Arbeit mit den Jugendlichen auch die Arbeit auf dem Wasser genießen. Foto: LYC-Jugend

Als Trainer im Segelsport kann Arne Holweg neben der Arbeit mit den Jugendlichen auch die Arbeit auf dem Wasser genießen. Foto: LYC-Jugend


Text-Nummer: 145255   Autor: LYC   vom 01.06.2021 um 16.04 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.