Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Wolfgang Nešković tritt bei den Unabhängigen aus

Lübeck: Wolfgang Nešković ist mit Wirkung zum 1. Juni 2021 bei den Unabhängigen ausgetreten. Er gehörte der Wählergemeinschaft seit ihrer Gründung in 2017 an und zog über deren Liste nach der Kommunalwahl 2018 in die Bürgerschaft ein. Nešković will als fraktionsloses Mitglied in der Bürgerschaft weiterarbeiten.

Dazu erklären die Bürgerschaftsmitglieder der Fraktion Die Unabhängigen, Gabriele Friemer, Lars Lehrke und Detlev Stolzenberg: „Wir bedauern den Austritt von Wolfgang Nešković. Die Unabhängigen verlieren einen streitbaren Weggefährten. Die persönlichen Vorstellungen sind in den vergangenen Monaten auseinander gedriftet. Manchmal ist es dann besser, Konsequenzen zu ziehen.“

Die drei Bürgerschaftsmitglieder kündigen für den 26. Juni 2021 eine Mitgliederversammlung der Wählerinitiative an: „Die Unabhängigen wollen sich zur Hälfte der Wahlzeit neu aufstellen und mit Elan die zweite Halbzeit bestreiten. Interessierte, die sich in die Lübecker Kommunalpolitik einbringen wollen, sind herzlich willkommen. Kontakt gerne unter info@du-hl.de. Die Einladung dazu wird rechtzeitig bekannt gegeben.“

Wolfgang Neskovic bleibt Mitglied der Lübecker Bürgerschaft. Die Unabhängigen kündigen an, sich neu aufzustellen.

Wolfgang Neskovic bleibt Mitglied der Lübecker Bürgerschaft. Die Unabhängigen kündigen an, sich neu aufzustellen.


Text-Nummer: 145301   Autor: Unabhängige   vom 02.06.2021 um 19.58 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.