Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ein grüner Garten und ein buntes Programm auf dem Koberg

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 05.06.2021, 16.25 Uhr: Premiere auf dem Koberg: Am Samstag wurde der "Kulturgrüne Komplimentegarten" eröffnet. Er schafft für Lübecker und Gäste eine kleine Oase in der Innenstadt. Und er ist der Startpunkt für eine neue Veranstaltungsreihe mit kleinen Konzerten in der Stadt. Der Garten bleibt wahrscheinlich bis zum Ende des Sommers auf dem Koberg, sagte Bürgermeister Jan Lindenau zur Eröffnung. Ursprünglich waren nur einige wenige Tage eingeplant.

Bild ergänzt Text

Die Idee der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) entspricht dem allgemeinen Wunsch nach einem lebendigen Stadtgefühl, Urban Gardening, Nachhaltigkeit und einer verbesserter Erlebnisqualität in der Innenstadt nach monatelangem Lockdown. Der Komplimentegarten auf dem Koberg bietet ein grünes Labyrinth aus 150 Hochbeeten mit bienenfreundlicher Bepflanzung und wohltuenden Komplimenten und im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe "POPUP" Lübeck einen Programmbereich für Liveauftritte lokaler Künstler. Natürlich alles coronakonform mit AHA-Regeln und luca zur Kontaktnachverfolgung. Der „Kulturgrüne Komplimentegarten“ wird von der Possehl-Stiftung Lübeck gefördert. Der Eintritt ist frei.

Bild ergänzt Text

"Für den Start des Komplimentegartens als coronakonformes Veranstaltungsformat haben wir das Wochenende gewählt, an dem das HanseKulturFestival stattgefunden hätte, quasi als Festival light mit ganz viel Lebensfreude, Kreativität und Wertschätzung füreinander“, erläutert LTM-Geschäftsführer Christian Martin Lukas. „Das Wiederentdecken der Lebensfreude steht im Mittelpunkt der Aktion. Ich hoffe, dass viele Menschen die Gelegenheit nutzen werden, die Innenstadt und ihre Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten wieder unbeschwert zu genießen und den temporär begrünten Koberg für sich als schönsten Platz Lübecks zu entdecken.“

Bild ergänzt Text

Auf dem Bühnenprogramm im Rahmen des neuen Veranstaltungsformats "POPUP" stehen kleine und feine Veranstaltungsmomente mit Livemusik, Vorträgen, Zauberkunst Lesungen und Poetry Slam. Die mobile Bühnen- und Gastronomie-Ausstattung, die im Programmbereich erstmalig zum Einsatz kommt, wurde eigens für "POPUP Lübeck" angefertigt. Sie kann schnell eingepackt und verladen werden. So werden bei schönem Wetter kurzfristige Konzert, zum Beispiel vor dem Holstentor, möglich.

Im Original-Ton hören Sie Interviews von Harald Denckmann mit Olivia Kempke vom Lübeck Management, Bürgermeister Jan Lindenau und LTM-Geschäftsführer Christian Martin Lukas.

Der Garten mitten in der Stadt und ein kleinen Bühnenareal sind jetzt geöffnet. Fotos: JW, O-Ton: Harald Denckmann

Der Garten mitten in der Stadt und ein kleinen Bühnenareal sind jetzt geöffnet. Fotos: JW, O-Ton: Harald Denckmann


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 145354   Autor: LTM/red.   vom 05.06.2021 um 16.25 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.