Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

VfB: Isländer Aron Ingi Andreasson kommt aus Meuselwitz

Lübeck: Der zweite Neuzugang für die kommende Regionalliga-Saison steht fest. Innenverteidiger Aron Ingi Andreasson wird die Grün-Weißen verstärken. Der 21-jährige Sohn eines deutschen Vaters und einer isländischen Mutter kommt vom Nordost-Regionalligisten ZFC Meuselwitz in die Hansestadt. An der Lohmühle unterschrieb der 1,93 Meter große Verteidiger einen Ein-Jahres-Vertrag.

Geboren in Island, begann er seine Fußball-Laufbahn in der Jugend bei FH Hafnarfjördur, ehe er im Alter von elf Jahren mit der Familie nach Nordrhein-Westfalen zog und fortan beim FC Hennef 05 die Jugend durchlief. Für die U18 und U19 Islands bestritt er insgesamt neun Länderspiele. Im vergangenen Sommer wechselte er nach Meuselwitz, wo er bis zum coronabedingten Abbruch der Saison Stammspieler in der Abwehr war.

„Aron hat hier im Probetraining in der vergangenen Woche voll überzeugt und in den Gesprächen einen sehr positiven Eindruck hinterlassen. Er bringt eine enorme Mentalität, Robustheit und Kopfballstärke, aber auch gutes Tempo mit. Damit ist er unangenehm für jeden Gegenspieler, sodass wir ihm absolut zutrauen, dass er hier bei uns den nächsten Schritt in seiner Entwicklung macht“, erklärt VfB-Sportdirektor Rocco Leeser.

Aron Ingi Andreasson selbst sagt: „Der erste Eindruck vom VfB war sehr gut. Es gab auch andere Vereine, die sich um mich bemüht haben. Aber hier habe ich sofort viele positive Rückmeldungen bekommen und ich glaube, dass der Verein dabei ist, etwas Cooles aufzubauen. Mein Ziel ist es, hier Stammspieler zu werden und in der neuen Saison zumindest die Meisterrunde zu erreichen.“

Der VfB Lübeck hat den zweiten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet.

Der VfB Lübeck hat den zweiten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet.


Text-Nummer: 145486   Autor: VfB   vom 11.06.2021 um 16.03 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.