Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lübecker fährt mit VW Bus gegen Häuserwand

Ostholstein: Archiv - 14.06.2021, 11.37 Uhr: Am Samstagabend, 12 Juni, fuhr ein 34-jähriger Lübecker mit seinem VW Bus aus Burgtiefe kommend auf der Strandstraße. An der Einmündung Süderstraße verlor er gegen 23.30 Uhr offenbar die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr geradewegs gegen eine Häuserwand.

Der Fahrer stand unter Alkoholeinfluss und war leicht verletzt. Ein Test ergab als vorläufigen Wert 1,70 Promille. Eine Blutentnahme war die Folge. Es wurden zwei Hauser bei dem Unfall beschädigt. Eine innenliegende Gasleitung wurde durch die Feuerwehr Burg/Fehmarn vorsorglich abgestellt. Der Bauhof sicherte die Hauswand ab. Die Schadenshöhen sind noch nicht bekannt.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 145536   Autor: PD Lübeck/red.   vom 14.06.2021 um 11.37 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.