Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

LHG-Beschäftigte fast vollständig durchgeimpft

Lübeck: Archiv - 16.06.2021, 12.32 Uhr: Die Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) hat nahezu allen impfwilligen Beschäftigten des Konzerns eine Erstimpfung verschafft. In dieser Woche steht nur noch ein Termin für Nachzügler aus. Dabei arbeitete die LHG eng mit der Hausarztpraxis im Hafenhaus von Dr. Ulrich von Rath zusammen.

Beide Seiten stimmten sich mit den zuständigen Stellen des Landes, der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH) und dem Betriebsärztlichen Dienst ab. Von Rath und sein Team schafften es somit, neben Praxisalltag und Impfung der eigenen Patienten auch die LHG-Gruppe zu versorgen.

Innerhalb kürzester Zeit impfte die Praxis gut 200 Beschäftigte. Die Zweitimpfung wird Mitte Juli über die Bühne gehen. Da sich im Vorwege bereits ein hoher Anteil der Beschäftigten auf eigene Initiative impfen ließ, wird die Impfquote im Konzern nach Abschluss der Aktion auf einem sehr guten Niveau liegen. "Damit haben wir alles getan, dass sich unsere Beschäftigten sowohl im Arbeitsleben als auch privat sicherer fühlen", kommentiert LHG-Geschäftsführer Sebastian Jürgens.

War erfolgreich: 
Impfaktion in der Hausarztpraxis im Hafenhaus. Foto: LHG

War erfolgreich: Impfaktion in der Hausarztpraxis im Hafenhaus. Foto: LHG


Text-Nummer: 145589   Autor: LHG   vom 16.06.2021 um 12.32 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.