Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Gemeinnützige Lübeck

Kino Koki öffnet wieder

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 16.06.2021, 13.12 Uhr: Am Donnerstag, 17. Juni ist es soweit: Das „Kino Koki“ in der Mengstraße öffnet wieder seine Türen. Seit dem 1. November 2020 war im Zuge des zweiten Lockdowns ganze 227 Tage lang der Projektor kalt geblieben.

Bild ergänzt Text

In der Startwoche zeigt das Kino im Bundesstart „Ich bin dein Mensch“ von Maria Schrader, in der es um die Beziehung einer Wissenschaftlerin mit einem humanoiden Roboter geht, dessen KI ihn zum perfekten Partner machen soll. Hauptdarstellerin Maren Eggert erhielt für ihre Darstellung den silbernen Bären der Berlinale. Der zweite Film im Programm lädt zu einer Reise ins Großgrundbesitzer-Milieu im Vietnam des 19. Jahrhunderts ein: „May, die dritte Frau“ skizziert das starre gesellschaftliche Korsett auf einer Seidenplantage aus Frauenperspektive.

In der letzten Juniwoche begleitet die Dokumentation „Die letzten Reporter“ Lokaljournalisten bei ihrer Arbeit, und die deutsch-tschechisch-iranische Koproduktion „Doch das Böse gibt es nicht“ erzählt vier lose verbundene Episoden über die Frage, wie Moral und Freiheit in einem Regime mit Todesstrafe möglich sind. Sie gewann den Goldenen Bären der Berlinale. Die Filme werden zu den gewohnten Zeiten um 18 bzw. 20.30 Uhr gezeigt.

Das Juniprogramm findet sich unter www.kinokoki.de. Ab Anfang Juli bietet das „Koki“ wieder ein gedrucktes Programmheft an. Ein Highlight wird dann der Film „Percy“, in dem Christopher Walken einen Bauern spielt, der mit dem Agrarkonzern „Monsanto“ vor Gericht um die Rechte für sein selbst gezüchtetes Saatgut streitet.

Bild ergänzt Text

Kinoleiter Vitter Thiessen verspricht ein ganz neues Klangerlebnis: „Wir haben die Schließungszeit genutzt und eine neue Tonanlage mit Surroundboxen und 7.1 Sound installiert.“ Zudem wurde die Automatisierungstechnik erneuert. Finanziert wurden die Umbauten durch das „Zukunftsprogramm Kino“ der Filmförderungsanstalten von Bund und Land, das durch die Auszeichnung mit dem Kinopreis des Kinematheksverbundes im letzten Jahr beantragt werden konnte. Außerdem gibt es eine neue Klimaanlage, so dass der Kinosaal auch an heißen Sommertagen angenehm kühl ist.

Um auch während der Corona-Pandemie ein sicheres Kinoerlebnis zu garantieren, ist jede zweite Reihe gesperrt. Auch zwischen den Gästen gibt es freie Plätze, außer wenn sie nicht allein kommen. Somit haben nur 25 Gäste im Kinosaal Platz. Kinobesucher müssen einen maximal 24 Stunden alten Testnachweis aus einem Testzentrum, einen Genesenennachweis oder bei vollständigem Covid-Impfschutz einen Impfpass vorlegen. Das Hygienekonzept schreibt außerdem eine Kontaktdaten-Erfassung vor, die mit der Luca-App, der Corona-Warnapp oder unter Vorlage des Personalausweises auf Papierbögen möglich ist.

Das Programm im Überblick

May, die dritte Frau
Do. 17.6. - So. 20.6. + Di. 22.6. / 18 h
Mo. 21.6. + Mi. 23.6. / 20.30 h
Ash Mayfair, VN 2018, 94 Min., OmU + DF, FSK: ab 12

Im Bundesstart
Ich bin dein Mensch
Do. 17.6. - So. 20.6. + Di. 22.6. / 20.30 h
Mo. 21.6. + Mi. 23.6. / 18 h
Do. 24.6. - So. 27.6. + Di. 29.6. / 20.30 h
Mo. 28.6. + Mi. 30.6. / 18 h
Maria Schrader, D 2021, 104 Min., FSK: ab 12

Im Bundesstart
Die letzten Reporter
Do. 24.6. - So. 27.6. + Di. 29.6. / 18 h
Jean Boué, D 2020, 95 Min., FSK: o.A.

Preview vor Bundesstart am 19. August
Doch das Böse gibt es nicht (Sheytan vojud nadarad)
Mo. 28.6. / 20.30 h
Mi. 30.6. / 20.30 h
Mohammad Rasulof, IR / D / CZ 2020, 151 Min., OmU + DF, FSK: ab 12

Das KoKi in der Mengstraße kann ab Donnerstag, 17. Juni, wieder öffnen. Fotos: Friederike Grabitz

Das KoKi in der Mengstraße kann ab Donnerstag, 17. Juni, wieder öffnen. Fotos: Friederike Grabitz


Text-Nummer: 145594   Autor: KoKi   vom 16.06.2021 um 13.12 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.