Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

A226: Baustelle bei Kücknitz bleibt bis 2. Juli

Lübeck - Kücknitz: Archiv - 17.06.2021, 15.01 Uhr: Am Übergang der A226 zur B75 bei Kücknitz kam es am 10. Juni zu einer Fahrbahnabsackung (wir berichteten). Der Schaden soll bis zum 2. Juli behoben sein, teilte die Autobahn GmbH am Donnerstag mit. Bis dahin bleibt die Autobahn einspurig, der Verkehr aus dem Herrentunnel in Richtung Travemünde wird umgeleitet.

Die Autobahn GmbH des Bundes hatte über die umfänglichen Fahrbahnabsackungen berichtet. Die Sanierungstiefen belaufen sich zwischen 4,50 Meter bis 6 Meter. Um eine Aufgrabung bis in solche Tiefen sicher vornehmen zu können bedarf es eines "Gleitschienenverbaus", welcher nicht sofort verfügbar war.

Ab Freitag, 18. Juni 2021, starten nun die Arbeiten zur Sanierung des Fahrbahnuntergrundes. Begonnen wird mit der Einrichtung der Baustelle. Unter anderem wird zum Schutz des offenporigen Asphalts (OPA), der erst 2020 fertig gestellt wurde, Vliese um die Baugrube verlegt. Die eigentlichen Aufgrabungsarbeiten starten ab Montag, den 21. Juni. Voraussichtlich sollen die Arbeiten am Freitag, 2. Juli, zum Abschluss gelangen.

Der Verkehr wird weiterhin einspurig an der gesicherten Baustelle über den Standstreifen der A 226 vorbeigeführt. Verkehrsteilnehmer der B 75 aus Richtung Lübeck kommend werden über die Anschlussstelle Lübeck-Dänischburg (A 226) umgeleitet und wieder in Fahrtrichtung Travemünde zurückgeführt. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Der Schaden an der A226 soll bis 2. Juli behoben sein. Foto: JW/Archiv

Der Schaden an der A226 soll bis 2. Juli behoben sein. Foto: JW/Archiv


Text-Nummer: 145617   Autor: Autobahn GmbH/red.   vom 17.06.2021 um 15.01 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.