Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neue Bilderbücher für die Fahrbücherei 14

Ostholstein: Archiv - 19.06.2021, 13.26 Uhr: Wenn Kinder Bilderbücher vorgelesen bekommen, lernen sie eine ganze Menge: Denn die gehörten Geschichten werden durch die farbenfrohen Bilder auf den Buchseiten lebendig und beflügeln so die Fantasie. Deshalb bringt Tabea Mau von der Fahrbücherei 14 des Büchereivereins Schleswig-Holstein e.V. regelmäßig kunterbunte Bilderbuch-Kisten zu den Kitas und Kindergärten in Ostholstein.

Die Kisten sind Leihgaben, die in den Bücherregalen der Kitas für Abwechslung und neue Impulse sorgen sollen. "Im Rahmen der dialogischen Bilderbuchbetrachtung lernen Kinder ganz automatisch neue Worte kennen und erweitern so schrittweise ihren Wortschatz. Ist das ausgewählte Buch zudem pädagogisch ansprechend, können Kinder auch ihr Wissen zu einem bestimmten Thema vertiefen", erklärt Tabea Mau. "Natürlich müssen wir regelmäßig mit neuen tollen Büchern aufwarten, um die Kinder immer wieder für die Geschichten, die sich in ihnen verbergen, zu begeistern. Um unsere Bestände zu erweitern, habe ich deshalb die Stiftungen der Sparkasse Holstein und die Bürger-Stiftung Ostholstein um Hilfe gebeten."

Insgesamt gingen so 3.000 Euro für neue Bilderbücher an die Fahrbücherei. In diesen Tagen werden die neuen Bestände an die hiesigen Kitas verteilt. Dass die Freude bei den belieferten Kindern groß ist, davon überzeugte sich Manfred Rath, Vorstandsmitglied der Bürger-Stiftung Ostholstein persönlich. Als der Kindergarten Hassendorf aus Bosau dessen neue Bilderbuchkiste erhält, ist Rath bei der Verteilung dabei: "Es bereitet mir große Freude zu sehen, wie die Kinder sich auf die Bilderbuchkiste stürzen und es gar nicht abwarten können, ihren spannenden Inhalt zu erkunden", so Manfred Rath.

"Geschichten können verzaubern, die Welt erklären und den eigenen Horizont erweitern. Darum fördert die Bürger-Stiftung Ostholstein das schöne Projekt der Fahrbücherei so gerne." Die Kinder vom Kindergarten Hassendorf haben nun drei Wochen Zeit, um ihre Bilderbuchkiste zu durchstöbern und entdecken. Anschließend kommt Tabea Mau wieder mit einer neuen Kiste voller spannender Geschichten und kunterbunter Bilder vorgefahren.

Manfred Rath beim Verteilen der Bücher. Foto: Stiftungen der Sparkasse Holstein

Manfred Rath beim Verteilen der Bücher. Foto: Stiftungen der Sparkasse Holstein


Text-Nummer: 145640   Autor: Stiftungen der SP H.   vom 19.06.2021 um 13.26 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.