Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Kulturfunke: Popup Volkslieder in Lübeck

Lübeck: Archiv - 24.06.2021, 13.24 Uhr: Die Lübecker Sängerin und Gesangspädagogin Hanna Szperalski möchte die Lübeckerinnen und Lübecker in ihr neues Kulturfunke-Projekt mit einbeziehen. Sie wird die Lieblings-Volkslieder, die ihr gemeldet werden, als Liedertafeln und zum Anhören aufstellen

Vom Kinderlied bis Wanderlied, sommerliches oder herbstliches, vielleicht auch ein altes lübsches Volkslied...alles ist willkommen! Die Liedwünsche fließen in "Popup-Liederwanderwege" ein. Auf Liedtafeln, die temporär (Popup) aufgebaut werden, sind die einzelnen Lieder, ab Mitte August in der Stadt zu sehen und über QR Codes zu hören. Sie sollen zum Singen in der freien Natur anregen und so den Gesang, welcher coronabedingt in den Hintergrund rückte, wieder in "Aller Munde" bringen.

Einen kürzeren Kinderliederwanderweg wird es auch geben. Der Pädagogin liegt es besonders am Herzen, Kindern nach der langen, pandemiebedingten singfreien Zeit ein niedrigschwelliges Angebot zum Singen in der freien Natur zu machen.

Lieblingsvolkslieder können per Mail an GesangimGang@web.de oder per Instagram unter gesang_im_gang_luebeck gesendet werden.

Hanna Szperalski plant Popup-Liederwege in Lübeck. Foto: Christine Rudolf

Hanna Szperalski plant Popup-Liederwege in Lübeck. Foto: Christine Rudolf


Text-Nummer: 145750   Autor: Veranstalter/red.   vom 24.06.2021 um 13.24 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.