Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neue Ampel am Gustav-Radbruch-Platz

Lübeck - St. Gertrud: Archiv - 25.06.2021, 11.35 Uhr: In der Einmündung von der Roeckstraße in den Gustav-Radbruch-Platz geschehen immer wieder Unfälle mit Radfahrern beim Einfahren in den Gustav-Radbruch-Platz, die hier in beide Richtungen fahren können. In Zukunft soll eine Ampel die Unfälle reduzieren.

Grund für die Unfälle ist zumeist, dass der Radverkehr aus beiden Richtungen kommt, der Kfz-Verkehr dies nicht beachtet. Um die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer deutlich zu verbessern, eine klare Situation zu schaffen und damit diesen Konfliktbereich zu entschärfen, regelt ab sofort eine Ampelschaltung die Zufahrt von der Roeckstraße in den Gustav-Radbruch-Platz.

Gleichzeitig sind dann Radfahrer verpflichtet den noch neuen rot ausgewiesenen Ausleitungsbereich in der Roeckstraße, der kurz vor dem Gustav-Radbruch-Platz zurück auf den Radweg führt, zu benutzen. "Ohne diese Radwegbenutzungspflicht bestände sonst die Gefahr, dass der auf der Fahrbahn fahrende Radverkehr in Richtung Innenstadt bei Grün für die Fahrbahn, aber Rot für Fußgänger-/Radverkehr, dann widerrechtlich nach links abbiegen würde", so die Stadtverwaltung.

Die Signalisierung für alle Verkehrsteilnehmer erfolgt in Koppelung mit der bereits vorhandenen Ampelschaltung zur Fußgängerquerung am Gustav-Radbruch-Platz zwischen Falken- und Roeckstraße.

Die Ausfahrt vom Gustav-Radbruch-Platz in die Roeckstraße bleibt weiterhin nicht signalisiert.

Die Einmündung von der Roeckstraße in den Gustav-Radbruch-Platz bekommt eine Ampel. Foto: JW

Die Einmündung von der Roeckstraße in den Gustav-Radbruch-Platz bekommt eine Ampel. Foto: JW


Text-Nummer: 145763   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 25.06.2021 um 11.35 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.