Stadtwerke Lübeck Marathon
Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Einreise verweigert: Kein VOCES8-Konzert in Lübeck

Lübeck: Archiv - 30.06.2021, 09.51 Uhr: Aufgrund der bestehenden Einreisebeschränkungen und Quarantänebestimmungen für Großbritannien kann das britische Vokalensemble VOCES8 nicht nach Schleswig-Holstein einreisen. Die beiden Konzerte sind abgesagt. Die Konzerte sollten am 15. Juli in der Christkirche Rendsburg und am 16. Juli in der Kulturwerft Gollan in Lübeck stattfinden.

Die Tickets werden zurückerstattet. Kundinnen und Kunden werden hierfür gebeten, ihre Tickets an die Kartenzentrale zu senden. Mehr Informationen zur Rückerstattung gibt es unter www.shmf.de/meinticket.

Für Rückfragen steht die Kartenzentrale auch telefonisch unter 0431/237070 bereit. Wer stattdessen ein anderes hochkarätig besetztes Festivalkonzert in Rendsburg oder Lübeck besuchen möchte, hat noch Chancen, die diesjährige Porträtkünstlerin des SHMF, die Pianistin Hélène Grimaud, zu erleben. Für ihre Konzerte am 23. Juli in Rendsburg (K 61) und am 20. Juli (K 53A) in Lübeck gibt es noch Karten.

Weitere Informationen unter www.shmf.de

Das britische Vokalensemble VOCES8 kann aktuell nicht nach Schleswig-Holstein einreisen. Foto: Kaupo Kikkas

Das britische Vokalensemble VOCES8 kann aktuell nicht nach Schleswig-Holstein einreisen. Foto: Kaupo Kikkas


Text-Nummer: 145846   Autor: SHMF/Red.   vom 30.06.2021 um 09.51 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.