Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Wasserwacht rettet Standup-Paddlerinnen

Lübeck - Travemünde: Archiv - 04.07.2021, 19.02 Uhr: Am Sonntagmittag gegen 14 Uhr wurde zwei Standup-Paddlerinnen vor dem Priwall beobachtet, die offenbar immer weiter auf die offene See abtrieben. Zeugen alarmierten die Wasserwacht.

Bild ergänzt Text

Ein Boot der Wasserwacht nahm die Paddlerinnen an Bord und brachte sie zurück an die Nordermole. Die Strömung vor dem Priwall wird oft unterschätzt. Erst am Dienstag gab es hier eine große Suchaktion nach einer Standup-Paddlerin, die abgetrieben worden war (wir berichteten).

Es blieb nicht der einzige Einsatz der Wasserretter am Sonntag. Am Nachmittag wurde ebenfalls vor dem Priwall ein Schwimmer vermisst. Die Person konnte wohlbehalten am Strand gefunden werden.

Aufmerksame Zeugen hatten beobachtet, dass die Standup-Paddlerinnen offenbar abtrieben. Fotos: Karl Erhard Vögele

Aufmerksame Zeugen hatten beobachtet, dass die Standup-Paddlerinnen offenbar abtrieben. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 145910   Autor: VG   vom 04.07.2021 um 19.02 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.