Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Arbeitsagentur: Fünf Nachwuchskräfte feiern Ausbildungsende

Lübeck: Für fünf Nachwuchskräfte der Agentur für Arbeit Lübeck ist ein wichtiger Lebensabschnitt zu Ende gegangen: Sie haben ihre Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen erfolgreich abgeschlossen. Das Bewerbungsverfahren für 2021 ist bereits abgeschlossen. Für den Start im Herbst 2022 kann man sich bis 30. November 2021 bewerben.

Markus Dusch, Steffi Koppitz und Joachim Tag von der Geschäftsführerung der Arbeitsagentur und des Jobcenters Lübeck gratulierten mit Peter Schankat (Teamleiter Arbeitsmarktdienstleistungen), Jürgen Hoffmann (Personalberater), Julia Simonsen (Fachausbilderin) und Anke Dietz (Fachkraft für Ausbildung und Qualifizierung) den Absolventinnen Hannah Lagotzki, Ricarda Walter, Melina Klugmann sowie den Absolventen Björn Anders und Timo Bentfeldt.

"Dass eine Ausbildung auch mit Kindern gut funktioniert, hat Ricarda Walter eindrucksvoll bewiesen. Ich freue mich, dass wir allen Kolleginnen und Kollegen zum Ausbildungsabschluss eine berufliche Perspektive bieten können. Sie werden in der Arbeitsagentur und dem Jobcenter die Anfragen der Kundinnen und Kunden beantworten beziehungsweise Arbeitsmarktdienstleistungen wie Teilnehmer- und Maßnahmekosten bearbeiten", so Markus Dusch.

Wer Interesse am Umgang mit Kunden aber auch an wirtschafts- und sozialpolitischen Zusammenhängen hat, findet bei der Arbeitsagentur ein breites Tätigkeitsfeld. Das Spektrum der abwechslungsreichen Tätigkeiten reicht von "A" wie Arbeitsvermittlung bis "Z" wie Zahlung von Arbeitslosengeld. Bereits während der Ausbildung und dem dualen Studium wird man gut bezahlt, danach in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen, hat familienfreundliche Arbeitsbedingungen und gute Möglichkeiten, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.

Für den Start im Herbst 2022 kann man sich bis 30. November 2021 bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Interessenten und jungen Menschen mit Migrationshintergrund sind dabei besonders willkommen. Das Bewerbungsverfahren erfolgt online. Die Stellenausschreibungen sind im Karriereportal unter www.arbeitsagentur.de/ba-karriere veröffentlicht. Neben dem E‑Recruiting gibt es hier auch weitere Informationen über die Ausbildungsberufe und Bachelorstudiengänge.

Für fünf Nachwuchskräfte der Agentur für Arbeit Lübeck ist ein wichtiger Lebensabschnitt zu Ende gegangen. Foto: Agentur für Arbeit L.

Für fünf Nachwuchskräfte der Agentur für Arbeit Lübeck ist ein wichtiger Lebensabschnitt zu Ende gegangen. Foto: Agentur für Arbeit L.


Text-Nummer: 145953   Autor: Agentur für Arbeit L.   vom 06.07.2021 um 11.49 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.