Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Das Wetter bleibt abwechslungsreich

Lübeck: Am Dienstagmorgen gab es lange vor Sonnenaufgang einen kräftig leuchtenden roten Himmel weit über die Lübecker Bucht. Dann wurde es warm, aber schon am Nachmittag wird wieder eine Kaltfront erwartet. Das Wetter bleibt spannend.

Bild ergänzt Text

Die Sicht war am frühen Morgen klar. Das gleißende Sonne spiegelte sich in verschiedenen Glasfronten der Gebäude an der Strandpromenade. Auch die Wolkenuntergrenzen reflektierten das Licht in einer seltenen Intensität.

Bild ergänzt Text

Für wenige Minuten tauchte es Gebäude wie den Leuchtturm, die Masten der Passat oder das ehemalige Maritim in Timmendorfer Strand in ein kräftiges Rot. Das Schauspiel war schnell zu Ende, denn die Sonne verschwand hinter einer breiten Wolkenschicht. Warm wurde es trotzdem. Am Mittag waren es über 27 Grad in Lübeck.

Bild ergänzt Text

Das Wetter wechselt in diesem Sommer schnell. Bereits am Nachmittag erreicht uns eine Kaltfront, die auch zu Gewitter, Regen und Hagel führen kann. Mittwoch soll es nach derzeitigen Prognosen sonnig werden, dann folgt wieder Regen...

Der Sonnenaufgang am Dienstag färbte den Himmel rot. Fotos: Karl Erhard Vögele

Der Sonnenaufgang am Dienstag färbte den Himmel rot. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 145959   Autor: KEV/red.   vom 06.07.2021 um 11.56 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.