Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Geringe Bestände: Blutspender dringend gesucht

Lübeck: Blutspenden sind für die Versorgung von Patienten enorm wichtig. Die aus ihnen hergestellten Blutprodukte kommen beispielsweise bei der Behandlung von Krebspatienten, Unfallopfern mit starkem Blutverlust und Operationen zum Einsatz. Ein immer wiederkehrendes Problem im Sommer: Der Bestand an Blutprodukten ist deutlich dezimiert. Die Haema AG ruft daher zum Spenden auf.

"Täglich werden mehr Blutkonserven verwendet, als durch Spenden neu hinzukommen. Die Bestände an Blutprodukten haben sich spürbar verringert", schildert Dr. med. José Rivero, Transfusionsmediziner und Vorstand des Haema Blut- und Plasmaspendedienstes, die Situation. Die bundesweit 41 Haema Blut- und Plasmaspendezentren sind auch in der Ferienzeit geöffnet und warten auf engagierte Spender. Gerade jetzt, wo es für Viele in den langersehnten Sommerurlaub gehe, würden Blutspenden gebraucht, denn der Bedarf an Blutspenden mache keine Ferien.

Rivero appelliert an alle gesunden Bürger, die nächste Blutspende nicht aufzuschieben: "Es besteht aktuell ein großer Bedarf an Blutspenden. Bitte helfen Sie denen, die ein Blutprodukt brauchen und spenden Sie zeitnah. Dabei kommt es nicht darauf an, ob Sie eine seltene oder eine weit verbreitete Blutgruppe haben: Spender aller Blutgruppen werden dringend gesucht."

Blut spenden könne jeder ab einem Alter von 18 Jahren, der gesund sei und mindestens 50 Kilogramm wiege. Bei der Spende sei lediglich der gültige Personalausweis vorzulegen. Spender sollten nicht mit leerem Magen kommen und im Vorlauf der Spende reichlich alkoholfrei getrunken haben – am besten Wasser, Tee oder Säfte. Die Spende dauert circa zehn Minuten, die Anmeldung und Untersuchung für Erstspender etwa 45 Minuten. Bereits registrierte Haema-Blutspender können über die App "myHaema" (verfügbar im Google-Playstore und im Apple Appstore) unkompliziert Termine vereinbaren.

Die Haema AG ist der größte privatwirtschaftliche Blut- und Plasmaspendedienst in
Deutschland. Das Unternehmen betreibt bundesweit in 41 Blutspendezentren. Das Lübecker Zentrum befindet sich in der Sandstraße 1-15, in unmittelbarer Nähe zum Haerder-Center. Informationen zu den Öffnungszeiten und Telefonnummern für eine Terminvereinbarung unter www.haema.de/.

Je nach Spendeform und Spendeumfang variiert die Aufwandsentschädigung. Foto: Haema

Je nach Spendeform und Spendeumfang variiert die Aufwandsentschädigung. Foto: Haema


Text-Nummer: 146092   Autor: Haema   vom 14.07.2021 um 09.51 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.