Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

VfB testet gegen Hertha BSC, Schwerin und Bremen II

Lübeck: Archiv - 14.07.2021, 17.41 Uhr: Der erste Eindruck in Eichede (2:1) war ausbaufähig, der zweite in Vejle (0:1) schon sehr ansprechend – doch wie schlagen sich die Grün-Weißen in den weiteren Wochen der Saisonvorbereitung? Ein paar aktuelle News gibt es für die kommenden Wochen.

Am kommenden Sonntag spielt der VfB Lübeck beim Lüneburger SK Hansa. Anstoß ist um 17 Uhr im Jahnstadion in Neetze. Bis zu 600 Zuschauer dürfen dort dabei sein. Tickets für 6 Euro können am besten im Online-Vorverkauf über den LSK (www.lsk-hansa.de/ticketshop) erworben werden. Nach aktuellen Stand dürften aber auch an der Tageskasse noch Karten verfügbar sein.

Am kommenden Mittwoch ist die Elf von Trainer Lukas Pfeiffer dann zu Gast beim Bundesligisten Hertha BSC. Zur Partie, die auf dem Gelände des Olympiastadions (Amateurstadion oder einer der weiteren Plätze) ausgetragen wird, sind leider keine Gästefans zugelassen. Verzichten müssen VfBer auf Live-Eindrücke von der Partie allerdings nicht. TV-Sender Sport1 überträgt die Partie ab 17.25 Uhr in voller Länge im Free-TV und setzt damit eine gute Tradition fort: Schon die bislang einzigen Punktspiele des VfB bei den Hertha-Profis (damals 2. Bundesliga) übertrug der Spartensender (damals noch DSF) in den Jahren 1995 und 1997 in voller Länge.

Am darauffolgenden Sonntag (25. Juli, 14 Uhr) spielen die Grün-Weißen dann beim mecklenburgischen Verbandsligisten FC Mecklenburg Schwerin. Auch hier sind Tickets bereits online buchbar: fcmschwerin.ticket.io

Für den 31. Juli ist weiterhin ein Spiel in Planung, der Gegner steht allerdings noch nicht fest.

Fixiert ist inzwischen allerdings, dass es auf jeden Fall ein Testspiel auf der heimischen Lohmühle geben wird: Am Samstag, 7. August, trifft der VfB auf dem neu verlegten Rasen im Dietmar-Scholze-Stadion auf den Regionalligisten SV Werder Bremen II. Anstoß wird um 14 Uhr sein.

Details zum Kartenverkauf zu dieser Partie und zu den Dauerkarten für die neue Saison wird es voraussichtlich in der kommenden Woche geben. Die organisatorischen Abstimmungen, wie viele Zuschauer und mit welchen Maßnahmen zugelassen werden, befinden sich auf der Zielgeraden. Auch die zeitgenau fixierten Spieltermine für die Regionalliga-Saison (1. Spieltag: 13. bis 15. August) dürften in den kommenden Tagen feststehen.

Noch nicht fixiert ist das Achtelfinale im SHFV-Lotto-Pokal, in dem der VfB auf den Kreispokalsieger Segebergs trifft – dort müssen aber an den kommenden beiden Wochenenden erst einmal die ausstehenden Partien (Halbfinale und Endspiel) absolviert werden.

Die nächsten Testspiele für den VfB Lübeck stehen fest.

Die nächsten Testspiele für den VfB Lübeck stehen fest.


Text-Nummer: 146108   Autor: VfB   vom 14.07.2021 um 17.41 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.