Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ein Verletzter bei Unfall in der Moislinger Allee

Lübeck - St. Lorenz Süd: Archiv - 19.07.2021, 15.11 Uhr: Eine verletzte Person, 13.000 Euro Sachschaden und eine Straßensperrung: Am Sonntagabend gegen 19.40 Uhr wollte ein 35-jähriger Lübecker mit seinem Vito von der Füchtingstraße in die Moislinger Allee einbiegen. Vermutlich auf Grund der schlechten Einsehbarkeit der Einmündung kam es zu einem Unfall.

Bild ergänzt Text

Auf der Moislinger Allee war ein 55-jähriger Ostholsteiner mit seinem Volvo stadtauswärts unterwegs. Obwohl der Fahrer des Vito sich vorsichtig in die Einmündung hineintastete, so die Polizei, kam es zum Zusammenstoß. Der 55-Jährige wurde dabei verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein 53-jähriger Beifahrer und der Fahrer des Vito benötigten keine medizinische Behandlung.

Die Moislinger Allee war kurzzeitig gesperrt, der Verkehr stadtauswärts wurde über die Meierstraße umgeleitet.

Die Moislinger Allee musste kurzzeitig gesperrt werden. Fotos: STE

Die Moislinger Allee musste kurzzeitig gesperrt werden. Fotos: STE


Text-Nummer: 146181   Autor: VG   vom 19.07.2021 um 15.11 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.