Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Frauenhaus benötigt Smartphones

Lübeck - Innenstadt: "Derzeit leben bei uns Frauen, deren Sicherheit stark bedroht ist. So können sie ihre Smartphones nicht benutzen, da diese 'frisiert' sein könnten", berichtet Anke Kock vom Autonomen Frauenhaus in Lübeck.

"Eine Neuanschaffung ist zu kostspielig und gleichzeitig stehen wichtige Termine und neue Schritte an, die einer digitalen Vernetzung bedürfen", so Kock. Darum ist das Autonome Frauenhaus auf der Suche nach "Second-hand-Handys", die auch internettauglich sind. Wer ein gebrauchtes Handy spenden möchte, kann sich unter Tel. 0451/66033 melden.

Das Autonome Frauenhaus bittet um gespendete  Smartphones.

Das Autonome Frauenhaus bittet um gespendete Smartphones.


Text-Nummer: 146182   Autor: red.   vom 19.07.2021 um 17.21 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.