Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne: Bruno Hönel
Grüne: Bruno Hönel

Auto wendet: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Lübeck - Kücknitz: Archiv - 20.07.2021, 14.57 Uhr: Am Montag, 12. Juli, kam es in der Solmitzstraße zu einem Unfall mit einem lebensgefährlich verletzten Motorradfahrer. Die Ermittler suchen dringend Zeugen zu diesem Vorfall.

Ein 60-jähriger Lübecker stand mit seinem Volvo auf dem Parkstreifen parallel zur Solmitzstraße. Als er kurz vor 17 Uhr in die Fahrbahn einfuhr und gleichzeitig wendete kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 59-jährigen Motorradfahrer. Dieser näherte sich von hinten auf der gleichen Fahrbahn. Der Yamahafahrer stürzte und verletzte sich lebensgefährlich. Nach der Erstbehandlung wurde der 59-jährige Lübecker ins Krankenhaus gefahren und stationär aufgenommen.

Die Ermittler der Polizeistation Kücknitz suchen dringend weitere Zeugen zu diesem Vorfall. Hinweise werden per Telefon unter der Rufnummer 0451/1310 oder per Mail an Kuecknitz.pst@polizei.landsh.de erbeten.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 146201   Autor: PD Lübeck   vom 20.07.2021 um 14.57 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.